So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 12585
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Ich habe mein PKW-Navi (komplette Bildschirmeinheit aus der

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe mein PKW-Navi (komplette Bildschirmeinheit aus der Mittelkonsole mit Navi-Rechner) an einen Reparaturbetrieb gesandt. Dort wurde es fuer €300 repariert, aber das Paket ging auf dem Rueckweg via DHL verloren. Ein gebrauchtes Ersatzgeraet kostet bei Ebay €1.500. Im Fahrzeug klafft nun ein grosses "Loch" in der Mittelkonsole und ohne Ersatzeinheit ist die Fahrzeugnutzung nicht wirklich moeglich.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Ich wohne in Rheinland Pfalz, der Reparaturbetrieb ist in Niedersachsen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: nein

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.
Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.
Bitte erlauben Sie mir zur Vermeidung von Missverständnissen folgende Nachfrage:
Haben Sie eine Verlustmeldung bei DHL angegeben?

Haben Sie einen Versandbeleg für das übergebene Navi an die Post?
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies gern über den Premiumservice hinzubuchen. Ich vereinbare dann gerne einen Telefontermin mit Ihnen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

 

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo,
der DHL Versandbeleg liegt beim Absender. Ein Nachforschungsantrag und Verlustmeldung hat er bei DHL gestellt. Versichert ist das Paket im Rahmen des Basis-Tarifs von DHL mit € 500
Mit freundlichen Grüßen
Norbert Steinbach

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Auf Grundlage des von Ihnen geschilderten Sachverhalts ist die Rechtslage wie folgt einzuschätzen:
Die Rechtslage ist schwierig, denn DHL kann den Inhalt und Wert des Geräts bestreiten.

Haben Sie einen Zeugen, wie beispielsweise Ihre Ehefrau, dass Sie das Navi in das Paket getan haben, wird DHL als nächstes auf den Verlust und die gedeckelte Schadenssumme verweisen.

Dies ist möglich und zulässig. Ansonsten hätte eine höhere Paketversicherung abgeschlossen werden müssen.

Insgesamt aus Erfahrung ein schwieriges Unterfangen.

Gleichwohl sollten Sie hier ggü. DHL nicht locker lassen.
Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

 

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo,
sofern ich Ihre Einlassung richtig deute wird sich mein Schadensersatzanspruch max. auf die gedeckelte Paketversicherung beschraenken. Einen Ersatz-Anspruch hinsichlich der Reparaturleistung, die sich mir gegenueber wegen des Paketverlustes als nicht erbracht einzustufen waere, besteht dann wohl nicht ?!?
mfg

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

das ist im Kern richtig.

Denn wenn das Unternehmen über einen Mitarbeiter nachweisen kann, dass es die Reparatur erbracht hat, bestehen diesbezüglich keine Ansprüche wegen "Fehlleistung".

Allerdings muss die Gegenseite nachweisen können, dass Ihr Gerät an DHL übergeben wurde. Gelingt dies nicht, haben Sie zusätzlich einen Schadensersatzanspruch ggü. dem Unternehmen (doppelte Schuldnerschaft).

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

RA Traub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.