So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 31817
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Frist 31.12.19 - Immobilienrecht Wir haben in 2016 eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Frist 31.12.19 - ImmobilienrechtWir haben in 2016 eine kleine ETW mit einem Stellplatz vor dem Haus gekauft. Vor knapp einem Jahr teilte uns unser Anwalt mit, dass der Stellplatz im Aufteilungsplan viel weiter hinten läge als unser gegenwärtiger. Und, dass die Verjährungsfrist am 31.12.19 ablaufen würde, dies dem vorherigen Eigentümer anzuzeigen bzw. Klage bei Gericht einzureichen.. Da wo er jetzt ist, ist er zur Hälfte noch vor der Eingangstür, die von allen Parteien benutzt wird. Beete und Sträucher und Geröll verhindern, dass der Stellplatz so ohne weiteres nach hinten verlegt werden kann, dies müsste alles geräumt werden.
Obwohl ich unseren Anwalt mehrfach daran erinnert habe, machte er nichts, das habe Zeit. Wir haben mit dem Eigentümer noch mehrere Eigentumssachen zu klären, aber ich bekomme es mit der Angst zu tun, dass Verjährung eintritt.
Deshalb mehrere Fragen:1. Ich möchte dem Eigentümer selber schreiben und habe an folgenden Text gedacht:
Herrn X ....
Sehr geehrter Herr X
mein Sohn hat mir Vollmacht erteilt.
Der Stellplatz Nr. 3, wie Sie ihn uns zusammen mit der DG Wohnung am 7.4.2016 verkauft haben, befindet sich vor der Haustür. Lt. Aufteilungsplan vom 26.9.96 müsste er sich ca. 6 m von der Eingangstür entfernt befinden, wie auf dem Plan eingezeichnet.
Ich hatte Sie in der Vergangenheit mehrmals darauf angesprochen, den Stellplatz an der Stelle wie eingezeichnet, nutzbar zu machen. Das bedeutet, Sträucher und Beet und das Seitengeröll zu entfernen. Ggf. müßten auch die Nachbarn ihre auf unserem Grundstück angebrachten Holzgitter entfernen. Die Entfernung Haustüreingangsende bis zu dem Holzgitter könnte gerade so eben vom Platz her ausreichen.
Im jetzigen Zustand ist er außerdem eine Behinderung für alle Hausbewohner. Auch die Breite stimmt nicht, daher muss das Geröll an der Seite entfernt werden.
Sie haben nicht darauf reagiert bzw. mir gesagt, Sie seien dafür nicht zuständig, denn Ihre Schwester, Frau H. habe uns (meinem Sohn) diesen Stellplatz verkauft. Sie, Herr X, waren aber ihr Bevollmächtigter.
Ich fordere Sie hiermit auf, meinem Sohn den Stellplatz ordnungsgemäß bis zum ........ (14 Tage ab heutigem Datum) einzurichten oder eine rechtsverbindliche Zusage zu machen, bis wann Sie den Stellplatz ordnungsgemäß hergestellt haben. Ich sehe für die Herstellung wie im Aufteilungsplan 4 Wochen als angemessen ab heutigem Datum an.
Sollte binnen 14 Tagen ab heute der Stellplatz nicht hergestellt sein bzw. keine rechtsverbindliche Zusage
von Ihnen bei mir eingetroffen sein, dies unverzüglich zu tun, werde ich Klage gegen Sie erheben.
Mit freundlichen Grüßen
U.Kann ich diesen Text bedenkenlos an den Verkäufer schicken?2. Kann ich die Klage notfalls alleine ohne Anwalt erheben? Was muss ich dafür tun? Gericht anschreiben oder was? Ich darf auf keinen Fall die Verjährung abwarten.3. Habe ich Aussicht auf Erfolg? Was mag mich das kosten?4. Ist es korrekt, dass ein Stellplatz 5-6 m von der Eingangshaustür gemessen entfernt liegen muss?
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Stimmt es mit den 5 - 6 m, die ein Stellplatz vor dem Haus von der Hauseingangstür entfernt liegen muss?
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Und muss eine bestimmte Breite eingehalten werden?
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

 

Zu Ihren Fragen:

 


Kann ich diesen Text bedenkenlos an den Verkäufer schicken?

 

- Grundsätzlich geht das Schreiben so in Ordnung. Eine Klage hat allerdings (aufgrund des Gewährleistungsausschlusses nur dann Erfolg, wenn er Ihnen die Mängel am Stellplatz verschwiegen hat und diese bei Vertragsschluss auch für Sie nicht erkennbar waren. Sie werden in diesem Falle auch nicht auf Herrichten des Stellplatzes sondern grundsätzlich auf Schadensersatz wegen arglistiger Täuschung klagen.

 

2. Kann ich die Klage notfalls alleine ohne Anwalt erheben? Was muss ich dafür tun? Gericht anschreiben oder was? Ich darf auf keinen Fall die Verjährung abwarten.

- Die Klage können Sie ohne Anwalt erheben wenn der Streitwert (Schaden) die 5000 EUR nicht übersteigt. Die Klage können Sie schriftlich oder zu Protokoll der Geschäftsstelle mündlich erheben. Der Urkundsbeamte wird Ihnen bei der Formulierung gerne helfen.

 

3. Habe ich Aussicht auf Erfolg? Was mag mich das kosten?

 

-Die Kosten hängen von der Höhe des Schadens ab und davon ob die Gegenseite sich einen Anwalt nimmt und Sie verlieren. Schadensersatzklagen wegen arglistiger Täuschung beim Kauf von Bestandsimmobilien sind im allgemeinen mit einem erhöhten Risiko verbunden, da Sie eine arglistige Täuschung durch den Verkäufer beweisen müssen.

4. Ist es korrekt, dass ein Stellplatz 5-6 m von der Eingangshaustür gemessen entfernt liegen muss?

 

- nach dem Aufteilungsplan und den damit verbundenen Maßangaben werden die 5-6 wohl so hinkommen.

 

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 31817
Erfahrung: Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.