So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 12359
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Ich habe meinen Friseursalon nach Beendigung meiner

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe meinen Friseursalon nach Beendigung meiner beruflichen Tätigkeit seit 1.7.2012 an eine GbR (2 Meisterinnen) verpachtet. Mit Schreiben vom 14.9.19 hat mir nun eine der beiden Gesellschafterinnen mitgeteilt, dass sie im Einvernehmen mit der anderen Gesellschafterin die GbR mit Ablauf 31.12.2019 verlässt.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Das heißt, ab 1.2.2020 gibt es keine GbR mehr. Meine Frage ist, ob das Pachtverhältnis so ohne Weiteres fortgeführt wird oder ob hierfür ein neuer Pachtvertrag mit der Einzelunternehmerin notwendig ist. Wenn ja, kann ich die Pacht-Konditionen ändern und ist eine Kündigung bei Nichtannahme dieser Konditionen möglich.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Bin im Bundesland Bayern wohnhaft.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.
Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.
Bitte erlauben Sie mir zur Vermeidung von Missverständnissen folgende Nachfrage:
Wurde in dem Pachtvertrag eine feste Laufzeit vereinbart?
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies gern über den Premiumservice hinzubuchen. Ich vereinbare dann gerne einen Telefontermin mit Ihnen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

 

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Das Pachtverhältnis verlängert sich immer um 2 Jahre, wenn es nicht ein halbes Jahr vor seinem jeweiligen Ablauf von einer der Parteien gekündigt wird. Nächste Kündigungsmöglichkeit ist aktuell der 1.7.2021.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Ich möchte wie vereinbart eine schriftliche Auskunft.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Auf Grundlage des von Ihnen geschilderten Sachverhalts ist die Rechtslage wie folgt einzuschätzen:
Unabhängig von der Auflösung der GbR sind die von der GbR unterhaltenen Verträge abzuwickeln und zu erfüllen.

D. h. für das mit Ihnen begründete Pachtverhältnis ändert sich nichts.

Das Pachtverhältnis läuft bis zum 01.07.2021. Wenn dies nicht gekündigt wird, läuft es darüber - entsprechend der Vertragskonditionen - weiter.

Beide (vormaligen) Gesellschafterinnen haften aus dem Vertrag ggü. Ihnen.

Hierauf können Sie sich berufen.
Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

 

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Auskunft. Das heißt also, dass der Pachtvertrag mit einer nicht mehr bestehenden GbR weiter gilt?

 

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),ja, vollkommen richtig.Die Gesellschafter haben die "Pflicht der GbR" beide weiter zu erfüllen, bis der Vertrag aufgelöst wird.Mit freundlichen GrüßenDr. Traub-Rechtsanwalt-
RA Traub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.