So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 703
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Ist das Fragen mit Kosten verbunden? Baden-Württemberg,

Diese Antwort wurde bewertet:

Ist das Fragen mit Kosten verbunden ?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Baden-Württemberg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Drogen/Handy beschlagnahmt
Auf meinem Handy wurden Drogen gefunden, während es im Besitz eine anderen Person war. Daraufhin wurde es beschlagnahmt und bei mir ein Drogentest durchgeführt, der positiv war. Ich habe an dem Abend aber nie wissentlich Drogen konsumiert und kann mich auch nicht mehr erinnern wie mein Handy in die Hände anderer Personen kam. Ich hatte mich längere Zeit mal mit einem Herrn unterhalten, der es um Kontaktdaten auszutauschen in der Hand hatte und damit auch anschließend aus dem Raum ging. (Von dieser Person hab ich auch einige Getränke bekommen). Bei mir wurden keine Drogen gefunden (kein Besitz). Bei der Verhörung sagte ein Polizist zum anderen ich sei unzurechnungsfähig.Mit was muss ich rechnen ? MPU ? Eintrag ins Erweiterte Führungszeugnis ? Haarscreening? In wie weit wirkt sich die Aussage der Polizei über meine Zurechnungsfähigkeit aus ?Darf ich meine SIMKARTE sperren lassen wenn das Handy im Besitz der Polizei ist (Ich musste ihnen den PIN mitteilen) /darf ich mich von Whatsapp oder sonstigen Apps abmelden, diese deaktivieren ?Dürfen die gefundenen Daten überhaupt werten, wenn ich nicht darüber aufgeklärt wurde, dass ich nicht die Pflicht habe diesen PIN herauszugeben. Zudem ich ja noch mündlich als unzurechnungsfähig eingestuft wurde.Vielen Dank für Ihre Zeit!

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Bitte teilen Sie mir klarstellend mit, was Sie damit meinen, dass "auf Ihrem Handy" Drogen gefunden wurden.

Gerne stehe ich Ihnen der Einfachheit halber auch für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung, in dem wir alle Ihre Fragen besprechen können. Buchen Sie dieses gern als Premium-Service hinzu.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Der Nachbar meines Freundes mit dem wir in dem Club gegangen sind war mit meinem Handy auf der Toilette und hatte darauf laut polizei amphitamine

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Mir ist leider noch nicht klar, was Sie damit meinen, dass "auf dem Handy" Amphetamine waren. Meinen Sie damit, dass sich darauf Spuren von Drogen befanden?

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
nein, ich gluabe es waren lines (gelegt zum konsum durch die nase) wie viel kann ich nicht sagen, sicher deutlich unter einem gramm

Ich verstehe. Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Da sich Ihr Handy und damit auch die Drogen im Besitz einer anderen Person befanden, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Denn Sie haben sich hierdurch nicht strafbar gemacht. Daran ändert auch nichts, dass der Drogentest positiv gewesen ist. Denn Drogenkonsum ist nicht strafbar, sondern nur der Besitz, den man Ihnen aber nicht nachweisen kann. Eine MPU kann indes durchaus angeordnet werden, dies hat aber keine strafrechtlichen Konsequenzen.

Die Sicherstellung Ihres Handys ist hingegen wohl rechtmäßig. Sie können jedenfalls nach Beendigung der Ermittlungen dieses zurückfordern. Sie haben keine Pflicht, die PIN herauszugeben. Sie können auch beliebig die SIM-Karte oder Anwendungen darauf sperren.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?

Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) ab, indem Sie auf die Bewertungssterne oben klicken.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
wenn ich den PIN schon mitgeteilt habe weil ich nicht aufgeklärt wurde, dürfen sie die auf den handy gedundenen daten dann überhaupt nutzen?

Ja, wenn Sie die PIN freiwillig herausgegeben und sich insofern mit der Überprüfung des Handys einverstanden erklärt haben, so können die Funde darauf verwertet werden.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
wird eine mpu bei einmaligem auffallen durch drogen direkt angeordnet oder abliegt das der Entscheidungsfreiheit der beamten ?

bekomme ich dadurch ein fahrverbot oder wird eine mpu angeordnet ohne den führerschein zu entziehen?
Der Behörde kommt im vorliegenden Fall kein Ermessen zu, sondern mit der Anordnung einer MPU ist zu rechnen.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
ist eine mpu mit einem fahrverbot oder führerscheinentzug verbunden ?
Sofern die MPU negativ verläuft, wird die Fahrerlaubnis entzogen.
Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
vielen dank