So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 703
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Mein 28 jähriger Sohn hat sein Portemonnaie mit Perso,

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein 28 jähriger Sohn hat sein Portemonnaie mit Perso, Bankkarte, ETC. Verloren und im Juli als verloren gemeldet. Vor paar Tagen bekam er nun eine Einladung zur Polizei, weil bei einem Wohnungseinbruch am 12.9.19 seiner Dokumente und Bankkarten wieder aufgefunden wurden. Zur Durchführung einer serolog. Untersuchung sei jedoch auch die Entnahme einer Speichelprobe bei meinem Sohn erforderlich und der Termin dazu ist am 5.11. 19 bei der Polizei. Ist das rechtens und muss mein Sohn, der nur seine Sachen verloren hat, DA zustimmen?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: NRW
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Das Portemonnaie ist in der Wohnung seiner Grosseltern abhanden gekommen. SEINE GROSSELTERN UND ER SELBST HABEN TAGELANG DIE WOHNUNG AUF DEN KOPF GESTELLT UND GESUCHT . WOZU SOLL DENN DAS GUT SE IN UND WELCHE RECHTE HAT MEIN SOHN, DAS ABZULEHNEN?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihren Fall bearbeite.
Gerne stehe ich Ihnen der Einfachheit halber auch für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung, in dem wir alle Ihre Fragen besprechen können. Buchen Sie dieses gern als Premium-Service hinzu.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Die Entnahme einer Speichelprobe ist bei Ihrem Sohn grundsätzlich zulässig. Ihr Sohn hat aber keine Pflicht, die Speichelprobe abzugeben, sofern kein entsprechender richterlicher Beschluss vorliegt. Wenn jedoch die Entnahme der Speichelprobe richterlich angeordnet wurde, muss Ihr Sohn die Speichelprobe abgeben.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) ab, indem Sie auf die Bewertungssterne oben klicken.

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.