So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 30324
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo! Wir renovieren aktuell unser Haus. Für das Bad haben

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo! Wir renovieren aktuell unser Haus. Für das Bad haben wir eine Sanitärfirma beauftragt. Bei der Montierung der Duschwand ist diese zu Bruch gegangen und hat die anderen neue Sanitärartikel ebenfalls beschädigt. Wer haftet in diesem Fall? Die Sanitärfirma hat uns gebeten das über die die Versicherung des Monteurs zu regeln. Ist das der korrekte Weg? Ich habe ja eigentlich den Vertrag mit der Sanitärfirma und nicht mit dem Monteur. VG
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: NRW
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Versicherungsexperten wissen sollte?
Customer: Nein
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

 

Sie müssen sich selbstverständlich nicht auf die Versicherung des Monteuers verweisen lassen, sondern vielmehr haftet Ihnen die Firma selbst als Ihr Vertragspartner - wie Sie schon richtiger Weise vermuten - vollumfänglich auf Schadensersatz.

 

Die Firma hat sich nämlich das Verschulden im Rahmen der Ausführung der Arbeiten des konkret handelnden Monteurs gemäß § 278 BGB rechtlich zurechnen zu lassen, da dieser Erfüllungsgehilfe der Firma ist mit der Folge, dass dessen Verschulden als Verschulden der Firma gilt!

 

Die Firma schuldet Ihnen demgemäß nach § 280 Absatz 1 BGB Ersatz sämtlicher eingetretener Schäden.

 

Beziffern Sie die Ihnen entstandenen Schäden daher konkret, und fordern Sie die Firma sodann nachweisbar (Einschreiben) unter Fristsetzung zur Schadensersatzzahlung auf!

Klicken Sie zur Abgabe der Bewertung bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

 

Sind denn noch Fragen offen geblieben? Gibt es (technische) Probleme bei der Abgabe der Bewertung?

ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 30324
Erfahrung: Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Vielen Dank; das hat geholfen! Viele Grüße

Sehr gern geschehen!

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt