So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 12453
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Zahnarzt berechnet Leistungen, die nicht erbracht wurden.

Diese Antwort wurde bewertet:

zahnarzt berechnet Leistungen, die nicht erbracht wurden. auch nach reklamation. es geht um bereits vorhandene Provisorien die Korrektur brauchten,es wurden nur die im U-kiefer erneuert aber berechnet wurde auch der Oberkiefer. m.neureuther
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: baden w. nähe friedrichshafen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: da es provisorien sind muss es privat bezahlt werden.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.
Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Selbstverständlich kann und darf der Zahnarzt keine Leistungen in Rechnung stellen, welche er nicht erbracht hat.

Eine Verpflichtung zur Zahlung einer nicht erbrachten Leistung ist weder vom Gesetz noch von einem Vertrag als Grundlage umfasst, wenn dies nicht ausdrücklich vereinbart ist.

Vielmehr kann eine vorsätzliche Berechnung nicht erbrachter Leistungen den strafrechtlichen Betrugstatbestand nach § 263 StGB erfüllen.

Dies könnte sowohl bei der Polizeibehörde als auch bei der zuständigen Ärztekammer angezeigt werden.

Schreiben Sie den Zahnarzt an und teilen Sie mit, dass Sie prinzipiell zahlungswillig sind, auf der Rechnung jedoch Positionen sind, welche nicht erbracht wurden.

Diese sollen korrigiert werden.

Hernach wäre eine neue Rechnung zu übersenden.
Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
rechnung wurde nach Reklamation zurückgeschickt -behauptet weiterhin Leistungen erbracht zu haben

 

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),dann können und sollten Sie diesen nicht erbrachten Leistungen schriftlich widersprechen und diese bestreiten.Den Teil für die erbrachten Leistungen sollten Sie bezahlen.Somit verhindern Sie den Anlass für eine Klage.Die bestrittenen nicht erbrachten Leistungen muss der Zahnarzt beweisen. Denn hier ist dieser in der Beweispflicht.Sie müssen dann vorerst weiter nichts tun.Mit freundlichen GrüßenDr. Traub-Rechtsanwalt-
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
danke

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),
es freut mich, wenn ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter helfen konnte und stehe Ihnen auch in Zukunft gerne über JustAnswer zur Verfügung.
Über die Abgabe einer positiven Bewertung (anklicken zwischen 3 - 5 Bewertungssternen oberhalb der Fragebox links/rechts) für meine Ausführungen würde ich mich freuen.

Aktuell werden Sie wegen Abgabe von 2 Bewertungssternen vom System als "nicht zufrieden" geführt.
Ich wünsche Ihnen alles Gute!
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

 

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

 

RA Traub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.