So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 30303
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Wir brauchen dringend eine Rechtsberatung. Wir sind eine

Diese Antwort wurde bewertet:

wir brauchen dringend eine Rechtsberatung.Wir sind eine kleine Firma aus Fulda.Wir (ich und mein Mann) planen, entwickeln und verkaufen mobile Patientenschränke.Unsere Arbeitsweise:Wir suchen einen Kontakt mit unseren potenziellen Kunden (Architekten, Krankenhaus- bzw. Klinikleitung) so früh, wie möglich.Meistens, schon bei der Bauplanung neues Objektes (Krankenhaus, Klinik, etc.).Wir ermitteln nach Bedarf, die benötigte Anzahl der Schränke, erstellen Zeichnungen und Ausschreibungstexte nach den Vorgaben von Kunden: (Größe, Ausstattung und Aussehen). Senden unsere Zeichnungen und Anfragen an den Fertigungsbetrieb, mit dem wir bisher seit Jahren eine enge Zusammenarbeit hatten.Wenn es zum Auftrag kommt, lassen wir die Schränke nach unseren Zeichnungen und unseren Vorgaben im Betrieb fertigen.Das Zubehör für die Schränke ( Lenkrollen, Schlösser, Kleiderbügel und Kleiderhaken) wird von uns bezahlt an diesen Betrieb geliefert und auch gelagert.Im Juli dieses Jahres haben wir eine Webseite entdeckt (www.clinic-tec.de), die Fotos von unseren Patientenschränken erhält.Im Flyer z. B. sind die Abbildungen von den Schränken, wo ich sogar die Bildnummer zu ordnen kann. Das sind alles Schränke, die aus unseren früheren Aufträgen entstanden.Die Fotos hat uns damals die Firma Kott gemacht und per Post mit dem Stick geliefert.
Auf der ersten Seite von der Webseite www.clinic-tec.de ist ein Schrank abgebildet, der gleiche Ausführung hat , wie die Schränke, die Fa. Kott nach unseren Vorgaben gefertigt zusammenmontiert und im unseren Auftrag an eine Klinik geliefert hat.Zubehör und Aussehen des Schrankes lassen uns da kein Zweifel. In der Auftragszeichnung von uns ist ein Vermerk, dass diese Zeichnung unser Eigentum ist und darf Ihnen unseren Zustimmung nicht vervielfältigt oder weitergegeben werden.Inhaber des Fertigungsbetriebs Herr Kott hat im Gespräch zugegeben, dass er den Schrank (mit dem uns gehörenden Zubehör wohl gemerkt), mehrere Bilder und auch die ganze Information über unsere Arbeit an H. Köhler (Clinic- Tec) weitergegeben hat.Können wir irgendwas dagegen machen.Wie sollen wir vorgehen?Mit freundlichen GrüßenMaria Befort
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Sehr geehrte Damen und Herren,
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Hessen


Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

 

Die von Ihnen gefertigten (Bau)Zeichnungen stehen gemäß § 2 Absatz 1 Nr. 7 UrhG unter Urheberrechsschutz:

 

https://www.gesetze-im-internet.de/urhg/__2.html

 

Sämtliche Verletzungen dieses rechtlich ausschließlich Ihnen gebührenden Urheberrechts lösen Beseitigungs- und Unterlassungsansprüche aus.

 

Fordern Sie den Rechteverletzer daher nachweisbar (=Einschreiben) unter ausdrücklicher Berufung auf die vorstehend erläuterte Rechtslage und unter Verweis auf Ihr Urheberrecht zu umgehender Entfernung der Bilder und zu künftiger Unterlassung auf.

 

Sollte der Rechteverletzer Ihrer Aufforderung nicht Folge leisten, so sollten Sie einen RA beauftragen, der diesen sodann anwaltlich abmahnt und gegen ihn erforderlichenfalls eine einstweilige Verfügung bei Gericht erwirkt.

 

Sämtliche durch Ihre entsprechende Rechtsdurchsetzung bedingten Kosten hätte der Rechteverletzter zu tragen!

Klicken Sie zur Abgabe der Bewertung bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.


Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

 

Sind denn noch Fragen offen geblieben? Gibt es (technische) Probleme bei der Abgabe der Bewertung?

Haben Sie denn nun noch Nachfragen? Gern können Sie nachfragen ("Dem Experten antworten")!

 

Geben Sie bitte andernfalls Ihre positive Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung ab.

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Vielen Dank für Ihre blitzschnelle Antwort! Wen soll ich abmahnen? fertigungsbetrieb oder den betreiber der webseite. Der betreiber der webseite hat selbst die Fotos vom schrank gemacht.
Vielen Dank im Voraus!

 

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

 

Rechteverletzter ist der Betreiber der Webseite, denn dieser hat die Zeichnungen ohne Ihre ausdrückliche Genehmigung online gestellt und damit eine Urheberrechtsverletzung begangen.

Klicken Sie zur Abgabe der Bewertung dann bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.