So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 30384
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Bitte um nochmaligen Rückruf von Herrn Huettemann, wegen dem

Diese Antwort wurde bewertet:

Bitte um nochmaligen Rückruf von Herrn Huettemann, wegen dem Schulproblem unserer Enkeltochter. Der ablehnende Bescheid ist gestern eingetroffen. Folgende Begründung wurde kurz gefasst so beschrieben : Keine soziale Auffälligkeit, kein Mobbing oder Ausgrenzung. Lohnt es sich hier anwaltlich vorzugehen? u. ***

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Ja, Sie sollten in der Tat den Ihnen zugegangenen Ablehnungsbescheid nicht hinnehmen und gegen diesen den Widerspruch einlegen.

Es gilt insofern die bereits telefonisch erläuterte Rechtslage: Danach kann Ihre Enkeltochter die beantragte Förderung auch beanspruchen, und die hier gegebene Förderungsbedürftigkeit wird ja auch durch die bereits vorliegenden Fachgutachten hinreichend dokumentiert und unter Beweis gestellt.

Sie sollten daher Widerspruch einlegen und diesen im obigen Sinne begründen.

Der Widerspruch gegen den Bescheid führt zu einer vollständig neuen Prüfung der Sach- und Rechtslage.

Sollte sodann wider Erwarten ein versagender Widerspruchsbescheid ergehen, so wäre gegen diesen Klage zum Verwaltungsgericht geboten. Hierbei sollten Sie sich sodann anwaltlich begleiten und vertreten lassen!

Klicken Sie oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Danke für ihre Antwort. Wenn wir einen Anwalt benötigen, welche Qualifikation müsste dieser haben.


Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

 

Es sollte sich um einen Rechtsanwalt handeln, der über entsprechende Expertise im Schulrecht verfügt. Wenn Sie mir Ihren Wohnort mitteilen, kann ich Ihnen gern einen geeigneten Kollegen empfehlen.

Klicken Sie oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

 

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Sonthofen im Allgäu

Vielen Dank - gedulden Sie sich bitte ein wenig.

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

 

 

In Ihrer Region kann ich Ihnen die Kanzlei Wölke und Kollegen in Weilheim empfehlen:

 

https://www.woelke-partner.de/fachgebiete/verwaltungsrecht/

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt