So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwältin ...
Rechtsanwältin Pesla
Rechtsanwältin Pesla, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 590
Erfahrung:  Zivilrecht / Vertragsrecht / Abmahnrecht / Onlinerecht / Urheberrecht /
77079807
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwältin Pesla ist jetzt online.

Ich beziehe mich auf meine Frage bzg,. Gerichtstermin am

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich beziehe mich auf meine Frage bzg,. Gerichtstermin am 22.11.(meine Anfrage 27.10. 11.20 RA Traub)
Mir geht es gesundheitlich sehr schlecht, so dass mir gestern die Hausärztin ein Attest gegeben hat. Ich habe Eigentümerversammlung und kann diese ohne Beistand nicht wahrnehmen.
Der Gerichtstermin ist drei Tage später. Die Ärztin würde mir auch hierfür ein Attest schreiben. Ich will versuchen, dies ohne Anwalt zu machen. Es ist nicht anzunehmen, dass ich bis 22.11. wieder fit bin, aber ich will abwarten.
Kann ich im Falle, dass sich keine Gesundsheitsverbesserung bis 22.11. einstellt (Drehschwindel durch Tinnitus, massive Konzentrationsstörungen) mit Attest eine Prozessverschiebung ohne Nachteile für mich durchsetzen?
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Ich bin nicht zu einem Anwalt verpflichtet und möchte den vermeiden aus Kostengründen, weil ich das selber regeln kann, denke ich. Aber wie ist es, wenn ich gesundheitlich derzeit nicht in der Lage bin? Wie gesagt, Attest kann ich vorlegen und bis wann muss das beim Gericht sein?
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Es handelt sich um eine Güteverhandlung, aber mein persönliches Erscheinen ist angeordnet. Ich kann durch den Drehschwindel allein kaum laufen seit Wochen, bin in Therapie. Aber die Konzentrationsbeschwerden sind besonders schlimm, ich habe Aussetzer. Kann man mich da zu einem Anwalt zwingen? Oder ist eine Verschiebung gerechtfertigt? §§ ?

Sehr geehrte Fragestellerin, Sehr geehrter Fragesteller,

Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Ich komme gleich wieder auf Ihre Frage zurück.

Sehr geehrte Fragestellerin,

 

vielen Dank für ihre Anfrage im Bereich Recht.

Ich bin Rechtsanwältin Jasmin Pesla und beantworte Ihnen ihre Frage gerne wie folgt:

 

Sie bräuchten für das Gericht eine Krankschreibung mit Bestätigung derüber, dass Sie nicht transportfähig sind (,also nicht zu dem Gerichtstermin anreisen können). Darum geht es bei derartigen Krankschreibungen bei Gericht. Die Bestätigung hierüber müsste von der Ärztin vermerkt werden (,dafür gibt es ein spezielles Formular, kein großer Aufwand), und das dürfte bei dieser Diagnose der Fall sein.

Bitte bewerte Sie noch kurz meine Antwort.

Für nicht bewertete Antworten kann leider keine Haftung übernommen werden.

Nachfragen bleiben nach der Bewertung weiterhin möglich.

 

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin Jasmin Pesla

Neuhaus am Rennweg

Thüringen

überörtlich tätig

 

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Das stimmt so nicht.Ich bin transportfähig.
Durch den Drehschwindel passiert es, dass ich torkele (wie ein Betrunkener) und meine Konzentrationsfähigkeit, wenn sich im Kopf alles dreht, aussetzt. Letztes ist pro Minute etwa zweimal der Fall. Ich muss einem Prozess folgen können. Das kann ich aber nicht. Was also muss auf dem Attest vom Arzt draufstehen?
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Wann muss das spätestens vorgelegt werden? Wird dann der Prozess ohne Mehrkosten verschoben? I

Sie sollten das Attest so früh vorlegen, dass beispielsweise Zeugen nicht anreisen bzw. andere Verfahrensbeteiligte nicht anreisen oder auch Gutachter etc. Sonst könnten hier Kosten entstehen, die evtl. von Ihnen zum Ausgleich zu bringen wären.

 

Bitte bewerte Sie noch kurz meine Antwort.

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Wie schon oben gefragt, was sollte auf dem Attest sinnvollerweise stehen?

Dass Sie nicht fähig sind, selbst zum Termin zu fahren (wegen Ihrer Beschwerden).

Rechtsanwältin Pesla und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.