So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 30395
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Meine Fra (Heirat vor 5 Jahren in Gütertrennung) ist seit

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Fra (Heirat vor 5 Jahren in Gütertrennung) ist seit April 2019 querschnittgelähmt, Pflegegrad 4. Ein Pflegeheim bzw. die Zuzahlung dafür, übersteigt ihre Einkünfte, auch ich kann wenig dazu beitragen. Ich selbst besitze eine kleine Immobilie. In wie weit trägt neben der Pflegekasse das Sozialamt bei?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Baden-Württemberg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Meine Frau hat die Teilhabe an meinem Vermögen bzw. Erbe durch mich bei meinem Tode im Ehevertrag ausgeschlossen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

 

Ihre Frau ist grundsätzlich berechtigt, gemäß § 61 SGB XII Hilfe zur Pflege zu beanspruchen:

 

https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_12/__61.html

 

Personen, die pflegebedürftig sind, haben nach dieser Bestimmung Anspruch auf Hilfe zur Pflege, soweit diese erforderliche Pflegekosten nicht selbst aufbringen können.

 

Pflegebedürftig sind hierbei im Sinne des Gesetzes Personen, die gesundheitlich bedingte Beeinträchtigungen der Selbständigkeit oder der Fähigkeiten aufweisen und deshalb der Hilfe durch andere bedürfen.

 

Diese Voraussetzungen liegen im Falle Ihrer Frau zweifellos vor, da diese den Pflegeggrad 4 hat.

 

Ihre Frau kann demzufolge bei dem Sozialamt einen entsprechenden Antrag auf Leistungen nach § 61 SGB XII stellen!

Klicken Sie oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Werde ich im vorliegenden Fall auch inAnspruch genommen? Ist die mir verbliebene Immobile sich vor Zugriff?

Vielen Dank für das angenehme Telefonat.

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt