So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 31875
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo :-) Bundesland Bayern - Ich habe mit einer guten

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo :-)
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Bundesland Bayern - Ich habe mit einer guten Bekannten letztes Jahr einen privaten Darlehensvertrag abgeschlossen. Nun ist diese Ende letzten Jahres verstorben und ihr Bruder ist Haupterbe. ich möchte gerne wissen, ob dieser private Darlehensvertrag übertragbar auf den Haupterben ist und somit seine Gültigkeit hat ? Vielen Dank für Ihre Antwort. Freundliche Grüße
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Nein

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

 

Selbstverständlich geht das Darlehen auf den Erben über. Nach § 1922 BGB wird der Erbe Rechtsnachfolger des Verstorbenen und tritt in alle seine Rechte und Pflichten ein.

 

Das bedeutet, dass der Bruder auch die Verpflichtungen aus dem Darlehensvertrag mit geerbt habe und Sie somit Ihre Ansprüche gegen den Bruder geltend machen können.

 

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Vielen Dank für die Antwort. Das gilt natürlich auch, wenn ich der Schuldner in dem Vertrag bin ?

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

ja. Dies gilt in beide Richtungen. Der Erbe erbt einmal die Schulden aber auch die Forderungen.

 

Wenn Sie also Schulder des Darlehensvertrages sind, dann geht die Forderung gegen Sie auf den Bruder als Erben über.

 

 

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Schiessl

 

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.