So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 12385
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Ich habe bei einem Friseur einen Termin vereinbart den ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe bei einem Friseur einen Termin vereinbart den ich aber aus gesundheitlichen Gründen nicht wahrnehmen konnte und deswegen auch alles andere als den Kopf dafür hatte mich abzumelden. nun will der friseur mir den kompletten betrag in rechnung stellen obwohl ich keine adresse oder sonstiges hinterlassen habe, sie drohen mir mit ihrer rechtsabteilung.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Nordrhein-Westfalen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: der friseur hat nur meine telefon und e-mail adresse

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.
Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Der Friseur kann von Ihnen keinen Schadensersatz verlangen.

Dies insbesondere auch deshalb, da er nicht auf eine mögliche Schadensersatzpflicht hingewiesen hat.

Darüber hinaus müsste er für einen Schadensersatz nachweisen, dass er in Höhe des geltend gemachten Schadens keinen anderen Kunden bearbeitet hat. Und zwar für den Zeitaufwand, der ggü. Ihnen in Rechnung gestellt werden soll.

Darüber hinaus stellt sich auch noch das Nachweisproblem, wenn Sie einen anderen telefonisch vereinbarten Termin benannt haben.

Denn wer kann nachweisen, dass der eingetragene Termin des Friseurs auch der tatsächlich telefonisch besprochene Termin war.
Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Laut der Sms des Friseurs steht das in deren AGB, ich habe den termin online vereinbart. Jedoch frage ich mich wie dieser friseur meine adresse etc herausfinden möchte um mit mit einen Rechtsstreit zu beginnen

 

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),danke für die Rückmeldung.Dies dürfte in der Tat bei nicht hinterlegter Adresse schwierig sein.Denn er kann Ihre Daten nicht abrufen.Mit freundlichen GrüßenDr. Traub-Rechtsanwalt-
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Also muss ich mir keine sorgen machen ca 200€ für einen nicht wahrgenommenen Friseur Termin nachzuzahlen auch wenn dies laut Friseurs in deren AGB steht?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

bei Online-Buchung sind die AGB zu berücksichtigen.

Somit besteht ein Schadensersatzanspruch dem Grunde nach.

Bzgl. der Höhe muss nachgewiesen werden, dass kein anderer Kunde bearbeitet wurde.

Weiter besteht noch das Problem, dass Ihre Adresse nicht bekannt ist.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

RA Traub und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Danke sehr

Gerne.