So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rain Nitschke.
Rain Nitschke
Rain Nitschke, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1730
Erfahrung:  Fachanwältin f Familienrecht, Fachanwaltslehrgänge Steuer- und Erbrecht
49776616
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rain Nitschke ist jetzt online.

habe Haus gekauft. Alter Besitzer hat für den Mietern

Diese Antwort wurde bewertet:

habe Haus gekauft. Alter Besitzer hat für den Mietern jahrelang sympatiemiete verlangt für 80 qm 270 Euro in Elechesheim - Dillingen bei Rastatt.

Kann ich als neuer Eigentümer auf die ortsübliche Miete von ca. 7 Euro erhöhen von vorher ca. 3 Euro 20 Cent.?

Ich bin erst ab März2020. Rechtmässiger Eigentümer. Habe also noch Zeit alles vorzubereiten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage!

Eine Erhöhung auf die vollen 7,00 EUR müssen Sie leider Schrittweise vornehmen.

Diesbezüglich müssen Sie leider die Vorschrift des §558 BGB beachten. Die Miete darf danach innerhalb von drei Jahren nur um 20 % erhöht werden (Abs 3)

Davon ausgenommen sind jedoch Mieterhöhungen, die aufgrund von Modernisierungsmaßnahmen gerechtfertigt wären, § 559 BGB. Bei den in der Vorschrift genannten Maßnahmen (Verweis auf § 555b BGB) könnte in Ihrem Fall um 2,00 EUR erhöht werden (Abs. 3a Satz 2)

.

Sollte Ihre Frage beantwortet sein, würde ich mich über Ihre positive Bewertung durch Anklicken der Sterne ( 3-5) freuen. Dadurch wird das Guthaben auf Ihrem Kundenkonto an mich weiter geleitet und die Beratung vergütet. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit freundlichen Grüßen

K. Nitschke

Rechtsanwältin

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Die Wohnung wird mit neuen Fenster versehen oder besser gesagt das ganz werden neue Fenter rein kommen Im Haus Haus sind zwei vermietete und zwei von Vorbesitzer selbst genutzte Wohnungen. Und im März zieht er aus.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Danach können wir alle anderen leerstehendes Wohnungen zur ortsmiete vermieten und die vermieten wie sie geschrieben haben um 2 Euro qm erhöhen wenn zb Fenster erneuert werden ???

Ja, das gilt für den Fall, dass durch die neuen Fenster den Anforderungen des § 555b BGB entsprechend.

Bei den leerstehenden Wohnungen sind Sie ohnehin nicht an die alte Miete gebunden

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
War ihre Antwort schon für meine weitere Frage abgeschickt?
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Wie lange kann ich heute noch Fragen stellen?
Sie können auch nach Ihrer Bewertung jederzeit weitere Nachfragen stellen
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ist das dann noch mit meiner jetzigen Zahlung gedeckt???

Ja, durch die Bewertung wird meine Beratung vergütet. Extrakosten entstehen Ihnen dadurch nicht.

Anschlussfragen hier im selben Chat kosten ebenfalls nicht extra, wenn die Fragen das bisherige Thema betreffen

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Hallo nochmal,
nochmal wenn ich neue Fenstereonbau darf ich die Miete um 2 Euro Erhöhen und zusätzlich die 20% weil in den letzten drei Jahre kein Erhöhung war???

Ja, wenn Sie die Fenster im Rahmen einer Modernisierungsmaßnahme austauschen, kann die Miete jährlich um 8 Prozent der für diese Wohnung aufgewendeten Kosten erhöht werden. Innerhalb von sechs Jahren darf sich die Miete aber nicht mehr als 2,00 EUR pro Quadratmeter erhöhen.

Eine Modernisierung liegt bei Fenster z.B. vor, wenn z.B. Schallschutzfenster eingebaut werden oder von 2-fach auf 3 - fach Verglasung gewechselt wird.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Hallo das sind aber Fenster die wurde noch nie gewechselt und sind 45 Jahre alt.

Dann muss der Zustand genau geprüft werden und ggf ein Kostenvoranschlag für die Reparatur der Fenster eingeholt werden. In dem Fall müssen dann die fiktiven Reparaturkosten von den Modernisierungskosten abgezogen werden. Haben Sie z.B. morsche Fenster, die mit einem Aufwand von 3.000,00 EUR repariert werden können und tauschen Sie diese für 7.000,00 EUR komplett gegen höherwertige aus, können Sie nur 4.000,00 EUR in die Berechnung einfließen lassen.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Die Fenster sind energetisch uninteressant teilweise Bild.An den Rahmen sind riesige Risse drin. Da geht kein Weg dran Vorbei die werden getauscht.
Eine Reparatur lohnt auf keinen Fall. Bin selber Gläser.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Glaser meine ich.
Diese Autokorektur ist eine Katastrophe.

In dem Fall wird es sich wohl um eine modernisierende Instandhaltungsmaßnahme handeln, die wie oben beschrieben abgerechnet wird. Sie müssten sich daher tatsächlich jedes Fenster ansehen und prüfen, ob dieses noch repariert werden kann oder ausgetauscht werden muss. Dabei geht es um tatsächliche Mängel wie z.B. die Blindheit des Fensters. Derartige Maßnahmen fallen unter Instandhaltung, da der Mieter einen Anspruch auf funktionstüchtige Fenster hat. Diese Maßnahmen können nicht umgelegt werden. Ein derartiges Fenster kann auch ausgetauscht werden, muss aber nur den Mindestanforderungen für eine Mängelbeseitigung genügen. Bauen Sie nun höherwertige Fenster ein, um auch zusätzlich Energie einzusparen, dann kann die Differenz zu den "einfachen Fenstern" in die Mieterhöhung einfließen.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Bewertung: schnelle Antwort, gut das man Fragen kann bis alles verständlich ist zum jeweiligen Thema dadurch günstig.
Empfehlenswert.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Hallo kann ich nochmal was Fragen???

Ja, stellen Sie Ihre Frage!

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Hallo nochmal,
nochmal zu meiner gestrigen Frage.
Also ich tausche die Fenster damit Energie gespart wird und sich sie Mieter wohl fühlen darauf hin darf ich die Miete um 2 Euro Erhöhen und da die Miete die letzten drei Jahre ohnehin nicht erhöht würde darf ich nochmal 20% drauf legen?
Habe ich richtig verstanden oder bringe ich das durcheinander?

Ja, Sie können die Miete zum einen wegen der Anpassung an die ortsüblichen Miete erhöhen, als auch um die 2,00 EUR aufgrund der Modernisierung.

Guten Morgen,

haben Sie noch Fragen? Sonst darf ich Sie bitten, die Beratung durch Ihre Bewertung abzuschließen.

Besten Dank und alles Gute

Mit freundlichen Grüßen

K. Nitschke

Rechtsanwältin

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Hallo das möchte ich machen und gestern habe ich schon was geschrieben aber vielleicht?die falsche Sparte. Gibt es da ein Bewertungs Link???

Sie müssen nur die Bewertungssterne am oberen Rand der Frageseite anklicken und dann mit "bewerten" bestätigen. Melden Sie sich gerne,wenn es nicht funktioniert. Dann leite ich es an den Kundendienst weiter.

Rain Nitschke und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Hallo habe jetzt die Sterne geklickt und müsste geklappt haben
Ich kann aber noch Fragen stellen zu diesem Thema??? Haben sie gesagt.!
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Hallo nochmal,
mir ist noch was eingefallen zu meinem Fall In dem Haus was ich kaufe. Es ist noch ein Laden im Haus das gewerblich genutz und vermietet ist. Gelten da die gleichen Regeln wie bei Privatvermiwtungen zwecks der Mieterhöhung???