So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 30040
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, meine Schwiegemutter wohn bei uns (ich lebe mit

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, meine Schwiegemutter wohn bei uns (ich lebe mit meiner Frau und Kinder) schon über 2 Wochen. Ich habe nicht zugestimmt, dass sie hier bleibt. Meine Frau versprach, sie werde nur ein Paar Tage hier verbleiben. Jetzt aber verschiebt sich die Abfahrt und meine Frau sagt sogar, dass ihre Mutter hier dauerhaft bleiben soll. Kann ich meine Schwiegemutter dazu zwingen, dass sie aufhört, hier zu wohnen?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

 

Ja, das können Sie, denn ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung darf die Schwiegermutter nicht dauerhaft bleiben.

 

An der Wohnung/dem Haus steht Ihnen und Ihrer Frau gemeinschaftlich das Besitz- und Hausrecht zu.

 

Das bedeutet, dass gegen den Willen und ohne die Zustimmung eines der Partner eine dritte Person nicht dauerhaft in den Räumlichkeiten verbleiben darf.

 

Sie können daher als (Mit)Inhaber des Haus- und Besitzrechts verlangen, dass die Schwiegermutter die Wohnung/das Haus verlässt!

Klicken Sie oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Wie kann ich das verlangen? Wortliche Anfrage wird voraussichtlich nichts bringen


Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

 

Übergeben sie Ihr ein entsprechendes Schreiben, in welchem Sie sie unter Setzung einer Frist von maximal 5-7 Tagen zum Verlassen auffordern.

 

Kündigen Sie in dem Schreiben zugleich an, dass Sie nach Ablauf der gesetzten Frist nicht zögern werden, den Rechtsweg zu beschreiten.

 

Sollte sie diese Frist fruchtlos verstreichen lassen, so können Sie sie notfalls zwangsräumen lassen.

Klicken Sie oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Zwangsräumen bedeutet eigentlich - Polizei anrufen, oder?

Ja, da sich Ihre Schwiegermutter nach Fristablauf ohne Ihre Zustimmung in den Räumlichkeiten aufhält, läge ein nach § 123 StGB strafbarer Hausfriedensbrcuh vor.

 

Sie können in diesem Fall daher auch die Polizei verständigen.

Klicken Sie dann bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Vielen Dank!

Sehr gern!

 

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt