So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 30642
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten tag, Ich nin aus Niedersachsen, bei Braunschweig. Ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten tag,
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Ich nin aus Niedersachsen, bei Braunschweig.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Ich bin wiedermal zu schnell gewesen: Festgestellte 22kmh innerorts, ohne Gefährdung o.Ä. Da ich im April schon einmal wegen 28 kmh sowie Vorbelastungen den Führerschein abgeben mußte, soll ich ihn auch diesmal für einen Monat abgeben. Habe ich eine realistische Chance, wenn ich Einspruch einlege? Kleiner Selbstständiger mit zwei minderjährigen Kindern. Die Gebühr habe ich dummerweise vor einer Stunde überwiesen. Ist dies schädlich und soll ich versuchen dies noch zu stornieren? Viele Grüße, Heiner Bünger.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Wenn Sie Zweifel an der Korrektheit des technischen Messvorgangs hegen, so macht ein Einspruch durchaus Sinn, denn in nicht wenigen Fällen sind die Meßergebnisse fehlerhaft, und ein rechtliches Vorgehen gegen den Bußgeldbescheid ist unter solchen Umständen daher aussichtsreich.

Sie sollten sodann einen RA vor Ort mit der Wahrnehmung Ihrer rechtlichen Interessen beauftragen. Dieser wird Einsicht in die Bußgeldakte nehmen, um das Vorliegen rechtlicher Angriffspunkte zu überprüfen.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, einen Antrag auf Absehen von einem Fahrverbot gegen Erhöhung der Geldbuße zu beantragen.

Dann müssten Sie Anhaltspunkte vortragen, die die Verhängung eines Fahrverbots als existenzgefährdend erscheinen lässt. Sollten Sie als Selbständiger zwingend auf Ihr Fahrzeug angewiesen sein, so kommt ein solches Absehen von dem Fahrverbot grundsätzlich in Bertracht.

Die bereits überwiesene Gebühr sollten Sie stornieren lassen, denn mit der Zahlung der Geldbuße erkennen Sie die Ihnen zur Last gelegte Ordnungswidrigkeit rechtlich an.

Klicken Sie oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrter Herr Hüttemann, danke für die Antwort. Die Messung möchte ich nicht anzweifeln. Das Absehen gegen Geldbußeerhöhung dagegen schon beantragen. Ist auch hierbei die geleistete Zahlung schädlich? Gruß, Bünger.


Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

 

Nein, dann ist die jetzt geleistete Zahlung rechtlich unschädlich, denn das Fahrverbot wird mittels gesondertem Bescheid ausgesprochen.

 

Sie können dann nach Zugang dieses Bescheides den entsprechenden Antrag auf Absehen von dem Fahrverbot stellen.

Klicken Sie dann bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.