So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 18991
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Hallo, was kostet mich den die Beratung? Ich habe eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, was kostet mich den die Beratung? Ich habe eine einfache Frage zu einem Mietvertrag. Markus Ickenroth ist mein Name
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Rheinland-Pfalz
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Nichts, außer meiner Frage

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

Ich bin RAin Schiessl, mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung. Ich bitte um Geduld, während ich an der Frage arbeite

Bitte fragen Sie

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Guten Tag, ich habe unseren Mietvertrag für unsere Doppelhaushälfte gekündigt. Unsere Vermieter sind ein Ehepaar. Ich habe in dem Kündigungsschreiben nur den Mann angesprochen. Mein Anwalt sagte mir jetzt, dass das ein Grund sei, dass die Kündigung unwirksam sei. Auf Mieterseite haben meine Lebensgefährtin und ich unterschrieben. Ich wollte jetzt eine Zweitmeinung haben.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

Ihr Anwalt hat leider recht.

 

Es müssen die jeweiligen Vertragsparteien den jeweiligen Vertragsparteien kündigen

 

Vertragsparteien sind auf Ihrer Seite Sie und die Lebensgefährtin, auf Seiten des Vermieters er und seine Ehefrau.

 

Nur wenn Sie BEIDE diesen BEIDEN kündigen ist die Kündigung wirksam

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Vielen Dank, das hatte ich befürchtet :(

Das tut mir sehr leid

 

 

Bitte noch kurz bewerten

 

danke

Claudia Schiessl und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.