So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 628
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Habe 2 Fragen,ich habe mich von meiner Lebensgefährtin

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe 2 Fragen,ich habe mich von meiner Lebensgefährtin getrennt.Sie ist ausgezogen.Der PKW ist aus sie zugelassen aber ich stehe im Kaufvertrag habe auch bezahlt und habe auch PKW und alle Papiere,Wem gehört dieser??Zweite Frage .Wir haben vor 10 Jahren ein Haus gebaut,ich stehe alleine im Grundbuch.Bezahle auch nachweislich die Raten.Sie steht nur im Kreditvertrag mit drin.Hat sie ansprüche?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Brandenburg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: nein

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihren Fall bearbeite.
Gerne stehe ich Ihnen der Einfachheit halber auch für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung, in dem wir alle Ihre Fragen besprechen können. Buchen Sie dieses gern als Premium-Service hinzu.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Sofern Sie das Eigentum am Fahrzeug zu keinem Zeitpunkt auf Ihre Partnerin übertragen haben, sind Sie weiterhin Alleineigentümer des Fahrzeuges. Dass das Fahrzeug auf ihren Namen zugelassen ist, hat für die Eigentümerstellung keine Bedeutung. Im Zweifel sind also Sie weiterhin Eigentümer und können beanspruchen, das Fahrzeug für sich zu behalten.

Im Hinblick auf Haus und Darlehensvertrag:

Wenn Sie allein im Grundbuch stehen, sind Sie Alleineigentümer, sodass Ihre Partnerin keine Ansprüche im Hinblick auf das Haus hat.

Wegen des Darlehensvertrages teilen Sie mir bitte ergänzend mit, ob Ihre Partnerin jemals Zahlungen hierauf geleistet hat, damit ich dies abschließend einschätzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Habe ich immer.

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Dann hat Ihre Partnerin hieraus keine Ansprüche, die sie gegen Sie geltend machen könnte.

Konnte ich Ihre Fragen damit beantworten?

Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) ab, indem Sie auf die Bewertungssterne oben klicken.

Kianusch Ayazi und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.