So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 12148
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Hallo, es geht um ein Auto. Und zwar hat sich mein Freund

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, es geht um ein Auto. Und zwar hat sich mein Freund von seiner Freundin getrennt. Er hat im letzten Jahr ein Auto über die VW Bank finanziert und musste es zwischenzeitlich ummelden. Er hat es auf seine damalige Exfreundin angemeldet. D.h. sie steht im Fahrzeugschein und ist Versicherungsnehmerin. Im Kaufvertrag steht er drin. Der Brief liegt noch bei der Bank. Die letzten 3 Monate hat Sie die Raten gezahlt und die Versicherung. Hat das Auto aber auch mitbenutzt. Jetzt möchte Sie das Auto nicht wieder rausgeben, bevor das nicht zurückgezahlt wurde. Muss Er das alles zahlen, obwohl Sie das Auto mitbenutzt hat. und darf Sie das Auto überhaupt behalten, da er im Kaufvertrag steht?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: NRW
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: nein

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.
Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Maßgeblich ist, wer im Kaufvertrag steht und an wen das Fahrzeug übergeben wurde. Denn derjenige ist nach deutschem Recht Eigentümer.

D. h. Ihr Freund kann unmittelbar aus diesem Recht die Herausgabe ggü. der Freundin verlangen.

Vor welchem Hintergrund die Freundin die Raten bezahlt hat ist unklar.

Sollte eine Herausgabe nicht erfolgen, kann auch mit einer Strafanzeige wegen Unterschlagung nach § 266 StGB ggü. der Freundin gedroht werden.

Zuvor sollte nachweislich eine konkrete Frist für die Herausgabe benannt werden.
Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Die Dame weigert sich aber das Fahrzeug rauszugeben und die Polizei sagt das muss ein Anwalt klären. Reicht es wenn wir Ihr Ihre Antwort bei der Polizei vorlegen, damit die Polizei Ihm hilft das Auto zu bekommen? und Ist er verpflichtet die Raten zurückzuzahlen?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

die Raten muss derjenige bezahlen, der im Kaufvertrag steht.

Wenn die Polizei den Sachverhalt schon geprüft hat, müssten Sie einen Rechtsanwalt mit der Einforderung der Herausgabe des Kfz beauftragen.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Außerdem möchte Sie für die nächsten 3 Monate die halbe Miete noch haben. Sie bewohnt die Wohnung aber noch und der Vermieter hat ihm Hausverbot erteilt. Muss er Die Halbe Miete für die Kündigungsfrist der 3 Monate dann noch bezahlen, obwohl er Hausverbot hat?

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),
gerne will ich Ihnen auch noch Ihre Folgefragen beantworten.
Aufgrund der hiermit verbundenen erweiterten rechtlichen Befassung im Vergleich zur Ausgangsfrage erlaube ich mir, Ihnen über unseren Premium Service ein Zusatzangebot zu unterbreiten.
Sofern Sie dieses annehmen will ich Ihnen Ihre Zusatzfrage gerne zeitnah beantworten.
Entscheiden Sie sich gegen eine Annahme bitte ich freundlichst um Abgabe einer positiven Bewertung für die bereits getätigten Ausführungen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Also muss Sie das Auto erst rausgeben, wenn Er Ihr die Raten zurückgezahlt hat?

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),
ja.

Konnte ich Ihre Fragen beantworten?
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

RA Traub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.