So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 618
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Es geht um eine Erbengemeinschaft mit 6 Mitgliedern die ein

Diese Antwort wurde bewertet:

Es geht um eine Erbengemeinschaft mit 6 Mitgliedern die ein Haus besitzen. Bisher gab es für dieses Haus ein Konto bei dem zwei Mitglieder die Verfügungsgewalt mit Einverständniss der übrigen Gemeinschaft hatten. Die lehnt die Bank nun mittlerweile ab und fordert eine Abänderung. Ist es möglich, dass eine Person für das Haus ein Konto erröffnet und aber dieses Konto so abgesichert wird, dass es nicht zu dem Vermögen dieser Person zugeschlagen wird.
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Ein von der Bank vorgeschlagenes Gemeinschaftskonto, bei dem alle Erben eingetragen sind halte ich für nicht sinnvoll, da die Personen teilweise in größerer Entfernung leben und es fast unmöglich erscheint alle bei der Bank erscheinen zu lassen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Bitte teilen Sie mir ergänzend folgendes mit: Akzeptiert die Bank es nicht, dass einer der Erben von den anderen mit einer Vollmacht ausgestattet wird und für alle rechtsgeschäftlich als Stellvertreter handelt?
Gerne stehe ich Ihnen der Einfachheit halber auch für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung, in dem wir alle Ihre Fragen besprechen können. Buchen Sie dieses gern als Premium-Service hinzu.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Die Bank hat es sogar vorgeschlagen, dass eine Person das Konto eröffnet. Es geht mir darum wie das Konto geschützt werden kann zb.bei einer Scheidung oder Insolvens dieser Person. Das Guthaben auf dem Konto würde ja damit angerechnet werden.

Wurden Ihre Fragen im Telefonat geklärt?