So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 12119
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Reiseversicherung: Wegen eines Versicherungsschadens wegen

Diese Antwort wurde bewertet:

Reiseversicherung: Wegen eines Versicherungsschadens wegen krankheitsbedingtem Reiserücktritt warte ich seit 4 Monaten auf die Regulierung durch dien Versicherungsgeber. Außer mehrfachen Vertröstungen durch e-Mail - standartbriefe ("saisonbedingte Überlastungen") sind keine Antworten zu erhalten.

Alle vom Versicherer geforderten Unterlagen mit Anträgen sind wenige Tage nach dem Krankheitsvorfall mit Einschreiben an den Versicherer abgegangen. Er hat den Erhalt mit der Vertröstung Nr. 1 bestätigt.

Seitdem habe ich vergeblich versucht meinen Fall zum laufen zu bringen. Auch Beschwerden halfen nichts.

Frage: Mit welchen Mitteln kann ich die Sache in Gang bringen, es geht um einen größeren Betrag?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.
Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.
Bitte erlauben Sie mir zur Vermeidung von Missverständnissen folgende Nachfrage:
Haben Sie sich bereits an den Versicherungsombudsmann (Schiedsstelle) gewandt?
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies gern über den Premiumservice hinzubuchen. Ich vereinbare dann gerne einen Telefontermin mit Ihnen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Schiedsstelle ist bisher nicht eingeschaltet. Ich bitte um Nachricht über E-Mail
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Bitte Antwort über E-Mail (*****@******.***). Schiedsstelle ist von mir bisher nicht eingeschaltet
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Keine weiteren Fragen, bitte Ihre Antwort über E-Mail
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Ich hoffe, dass jetzt Ihr Part anläuft!

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Auf Grundlage des von Ihnen geschilderten Sachverhalts ist die Rechtslage wie folgt einzuschätzen:
Ich bitte um Verständnis, dass eine Beratung per E-Mail vom Portal JustAnswer nicht vorgesehen ist.

Die Beratung hat gem. den AGBs von JustAnswer über diesen Chat zu erfolgen.

Welche Möglichkeiten haben Sie, um eine Auszahlung zu erwirken:

1.) Hinwendung an den Versicherungsombudsmann

Der Versicherungsombudsmann dient als Schlichter zwischen der Versicherung und dem Kunden.

Dies insbesondere bei auftretenden Problemen.

https://www.versicherungsombudsmann.de/

Allerdings gehe ich hier nicht von einer Beschleunigung Ihres Falles aus. Vielmehr würden Sie wahrscheinlich weitere Zeit verlieren.

2.) Einschaltung eines Rechtsanwalts

Die sicherste und schnellste Methode an Ihr Geld zu kommen, wäre über die Mandatierung eines Anwalts. Denn mit der Drohung einer Klage durch den Anwalt ist die Versicherung sicherlich nicht gewillt weitere Kosten des Gerichts etc. zu tragen.

Es wäre Ihrerseits daher anzuraten, dass Sie der Versicherung nachweislich (per Einschreiben) eine Frist zur Auszahlung und Regulierung von 14 Tagen setzen.

Reagiert die Versicherung nicht, können Sie einen Anwalt mit der Wahrnehmung Ihrer Interessen beauftragen.

Die Kosten des Anwalts sind der Versicherung in Rechnung zu stellen (§ 286 BGB).
Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

 

RA Traub und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.