So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 606
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen einen titulierten Schufaeintrag

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe einen einen titulierten Schufaeintrag erhalten. Nach Auskunft hat ein Inkassobüro diesen beauftragt. Es ist eine Rechnung die nach 6 Jahren gestellt wurde und mir nie zugestellt worden ist. Ich bin in der Zeit ungezogen und habe das Bankkonto geändert. Da ich eigentlich einen Privatkredit aufnehmen wollte wurde mir dieses erst bewusst. Laut nun erhaltener Auflistung wurde vom Inkassobüro eine Schufaauskunft und eine Rieserabfrage gestellt. Dabei hätte doch mein gemeldete Anschrift bekannt werden müssen, oder? Wie bekomme ich so schnell wie möglich, meine Schufa wieder sauber. Es geht nur um 130 € aber wenn ich bezahle, bleibt doch der Eintrag in der Schufa 3 Jahre bestehen. Über eine Auskunft würde ich mich sehr freuen.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Berlin
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Nein

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihren Fall bearbeite.
Gerne stehe ich Ihnen der Einfachheit halber auch für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung, in dem wir alle Ihre Fragen besprechen können. Buchen Sie dieses gern als Premium-Service hinzu.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Nach der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist die Löschung des Antrages möglich, wenn Sie hieran ein überwiegendes Interesse haben.

Sie geben an, dass die Eintragung erfolgte, nachdem Sie eine Rechnung nicht beglichen, die Ihnen nie zugegangen ist.

In diesem Fall haben Sie meiner Einschätzung nach ein überwiegendes Interesse an der Löschung des Eintrages.

Sie können daher von der Auskunftei die Löschung des Eintrages verlangen. Mein Rat daher: Fordern Sie diese schriftlich unter Fristsetzung zur Löschung auf. Stellen Sie dabei sicher, dass Sie den Zugang des Aufforderungsschreibens nachweisen können - Einschreiben bzw. Fax sind ideal. Wenn nach Fristablauf keine Löschung erfolgt ist, sollten Sie einen Rechtsanwalt mit der Durchsetzung Ihrer Rechte beauftragen. Die Kosten für diesen können Sie im meiner Einschätzung nach wahrscheinlichen Erfolgsfall von der Auskunftei ersetzt verlangen.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Sind noch Fragen offen geblieben?

Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Gibt es technische Probleme bei der Abgabe der Bewertung? Dann schreiben Sie mir bitte, mit wie vielen Sternen Sie meine Beratung bewerten.

Kianusch Ayazi und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.