So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 30088
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein Problem ich habe meinen Hund verkauft

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe ein Problem ich habe meinen Hund verkauft mit Vertrag ich wurde hin und her gerissen von meinem Freund und der Züchterin er lebte hier 5,5jahre bei mir habe ihn als Welpe geholt. Dann kamen Probleme mit meinem neuen Freund und er sollte weg. Es fiehl mir sehr sehr schwer ich bin die ganze Zeit traurig und Weine nur noch. Im Vertrag steht das die Käufer 14 Tage Rückgabe recht haben. Und ich ihn auch geimpft haben muss doch es war nicht so. Er muss noch geimpft werden. Die Familie ist sehr nett und die meinten auch das ich ihn jederzeit besuchen kann es würde mein Hund bleiben. Ich würde ihn gerne wieder hier haben. Können sie mir helfen?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Nordrhein Westfalen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Bei mir zu Hause hatte er es auch gut. Er hängt sehr mir und ich wurde von mehreren überredet, es gab hier viel Streit mit dem neuen Freund.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

zur abschließenden Bearbeitung Ihrer Anfrage benötige ich noch folgende Informationen: Haben Sie denn vertraglich zusätzlich auch vereinbart, dass zu Ihren Gunsten ein 14-tägiges Rückforderungsrecht bestehen soll?

Gern können wir Ihr Anliegen auch im persönlichen Gespräch ausführlich telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Nein den Vertrag hat meine Züchterin gemacht und der ist von markt.de Hunde Vertrag
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Nein möchte ich nicht. Ich danke ***** *****ür ihre Zeit. Mit freundlichen Grüßen

Vielen Dank.

Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass Sie an den Vertrag unter diesen Umständen rechtlich gebunden sind.

Es gilt der Rechtsgrundsatz, dass einmal geschlossene Verträge einzuhalten sind (pacta sunt servanda).

Ein allgemeines Rücktritts- oder Reuerecht existiert in der deutschen Rechtsordnung nicht.

Sie sind an den Vertrag daher leider gebunden.

Sie können daher nur noch einmal den Versuch unternehmen, mit der Familie auf Kulanzbasis eine Rückgabe des Hundes zu erreichen.

Ich bedaure außerordentlich, Ihnen keine angenehmere Mitteilung machen zu können, aber ich bin als Rechtsanwalt verpflichtet, Ihnen die Rechtslage wahrheitsgemäß darzustellen.

Klicken Sie dann bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sind denn noch Fragen offen geblieben? Gibt es (technische) Probleme bei der Abgabe der Bewertung?

Haben Sie denn nun noch Nachfragen? Gern können Sie nachfragen ("Dem Experten antworten")!

Geben Sie bitte andernfalls Ihre positive Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung ab.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sie haben noch immer keine Bewertung hinterlassen.

Ich habe meine Arbeitszeit aufgewendet, um Ihnen behilflich zu sein, und Ihre Anfrage ist in aller Ausführlichkeit beantwortet worden.

Geben Sie daher nunmehr Ihre Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Dienstleistung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), denn nur dann zahlt der Portalbetreiber die Vergütung an mich aus.

Kostenlose Rechtsberatung durch Rechtsanwälte ist gesetzlich verboten!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.