So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 31621
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Für meine Kreuzfahrtbuchung ab Peking wurde mir nach Ankunft

Kundenfrage

für meine Kreuzfahrtbuchung ab Peking wurde mir nach Ankunft (ca. 14h Flug mit Zwischenstopp) am Flughafen die Ankunft ins Land verweigert (Gründe wurden keine genannt).

Nach gezwungenermaßen ca. 10h Aufenthalt im Terminal ohne essen und trinken, hat mit die Reisegesellschaft einen Rückflug für 400,- € Aufpreis organisiert (die ich nicht bezahlen werde) den wir dann in Anspruch genommen haben um schnellstmöglich wieder nach Deutschland zu kommen.

Laut Reisegesellschaft haben wir die Hin- und Rückflüge in Anspruch genommen und es kann lediglich die Kreuzfahrt ersetzt werden. Nach dieser Tortur möchte ich den gesamten Reisepreis erstattet bekommen. Ist dies möglich?

Besten Dank im Voraus. Freundliche Grüße

Gepostet: vor 16 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 16 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Einen Anspruch auf Minderung des Reisepreises und gegebenenfalls Schadensersatz können Sie dann fordern, wenn die verweigerte Einreise der Reisegesellschaft anzulasten ist.

Ein solches Verschulden der Reisegesellschaft müssten Sie allerdings in Nachweis bringen (Beispiel: Fehler beim Einreisevisum, wenn die Visumserstellung von der Reisegesellschaft vorgenommen wurde, fehlerhafte Hinweise durch die Reisegesellschaft über die für die Einreise erforderlichen Unterlagen).

Sie müssten nun aber, wenn Sie von der Gesellschaft eine Minderung und einen Schadensersatz durchsetzen wollen, ein Verschulden in Nachweis bringen. Wenn Ihnen bei der Einreise keine Gründe genannt wurden, vielleich können Sie über die chinesische Botschaft versuchen herauszufinden, warum Sie nicht ins Land gelassen wurden.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 16 Tagen.

Darf ich Ihnen weiter helfen?

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 14 Tagen.

?