So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 606
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Ja erstmal was kostet dies hier jetzt? und es geht um einen

Kundenfrage

ja erstmal was kostet dies hier jetzt? und es geht um einen Anwalt vom Mieterverein der es nicht "geschafft" hat meine weder aufgegliederte noch richtig berechnete Mietkaution auf den Weg zu bringen .jetzt muss ich selbst zum Gericht im November um meine eigene Sache zu regeln. natürlich habe ich noch einen Unkostenzusatz bezahlt. vermute die 150,00 Euro sind bei der Adressenrecherche draufgegangen... also die Kaution wurde nach 12 Jahren von 2000 wo der Zinssatz ja höher als heute so bei 3 bis 3,5 nach dem Satz von 2012 berechnet aber ohnen Aufschlüsselung und wurde so an den nächsten Vermieter weiter gereicht. Dort schien die fehlerhafte Übermittlung nicht aufgefallen zu sein und 2o18 bekam ich dann die Kaution ausgezahlt aber eben falsch berechnet immer nach dem Satz 0,3 oder 0, 4% Der Mieterverein sah große Chance für mich...die der Anwalt vom Mieterverein zunichte gemacht hat.Für evt. Hilfe wäre ich dankbar MfG
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Schleswig-Holstein
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: ja im November soll ich jetzt mit dem ehemaligen Vermieter einen Konsens finden. Ich versteh das aber nicht weil ich schon meinte das ich glaube nach GBG 566a mir eine anständige Abrechnung zusteht
Gepostet: vor 12 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 12 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.

Die schriftliche Beratung ist bereits mit dem an JustAnswer gezahlten Betrag abgegolten. Nur für darüber hinausgehende Dienstleistungen fallen zusätzliche Kosten an.
Bitte teilen Sie mir ergänzend mit: Gibt es einen sachlichen Grund, weswegen man Ihnen keine ordnungsgemäße Abrechnung erteilt hat?
Gerne stehe ich Ihnen der Einfachheit halber auch für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung, in dem wir alle Ihre Fragen besprechen können. Buchen Sie dieses gern als Premium-Service hinzu.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -