So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwältin ...
Rechtsanwältin Pesla
Rechtsanwältin Pesla, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 578
Erfahrung:  Zivilrecht / Vertragsrecht / Abmahnrecht / Onlinerecht / Urheberrecht /
77079807
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwältin Pesla ist jetzt online.

Ich hatte misch im Juli 2019 wegen meine Unfals im Janur

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich hatte misch im Juli 2019 wegen meine Unfals im Janur Arbeitslos erst Melden können auf AGB1,

Begründung,weil ich nicht Vermittelbar war. Erst jetzt im September zur Auszahlung, und bekam auch zu gleich eine Sperre und Strafe wegen zu Spätem Anmelden. Ob wohl das Arbeitsamt mir Sagte es geth nur dan wenn ich Arbeitsfähig binn.

Da ich auf dem Land Lebe, geht Vormittags um 7 Uhr 1 Einziger Buss. Da ich aber erst um 11,45 ein Termin hatte, und der Fahrer Kurzfristig Absagte, Konnte ich aber am Selben Tag noch die Erklährung Abgeben.

Trotzdem wider Sperre. Und der Hammer ist ja so wie so, das Frau L***, trotz unserem Termis, wo ich da war, nicht Vorhanden war, ohne Jegliche Erklährung.

Ich Möchte daher,Frau L*** Verklagen, so wie auch das Arbeitsamt Passau und Pocking.

Ich bitte um Rat. Danke MFG***

Sollte es gehen ,müste ich auf das Armenrecht Streiten, da mein Rechtsschutz Gekündigt wurde Dank Arbeitsamt

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrte Fragestellerin, Sehr geehrter Fragesteller,

Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Ich komme gleich wieder auf Ihre Frage zurück.

Sehr geehrte Fragestellerin, Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für ihre Anfrage im Bereich Recht.

Ich beantworte Ihnen ihre Frage gerne wie folgt:

Zunächst würde ich mir jeden Bescheid einzeln ansehen und prüfen müssen.

Dann würde ich gegen die Sperre WIDERSPRUCH einlegen,

form- und fristgerecht auch wegen der Fristen.

Dann müssten die Vorgänge im Widerspruchsferfahren gepüft weden.

Vor einem gerichtlichen Verfahren muss zumindest der Widerspruch eingelegt werden schriftlich mit Zustellungsnachweis.

Wenn es eilig ist wegen der Geldleistung und Erfolgsaussichten bestehen (erghibt sich nach der Sachprüfung) kann man auch ein Eilverfahren durchfüphren vor Gericht.

Wenn Sie die Vorgänge von mir bearbeitet haben möchten, schicken Sie mir bitte die Kopien zu.

Besorgen Sie sich bitte wenn Sie kein Geld für den Anwalt haben bei dem Amtsgericht ihres Wohnortes einen Rechtsberatungsschein einen für jeden einzelnen Bescheid, auf die 15.- Eigenleistung pro Fall verzichte icxh- müssen Sie bei mir nicht bezahlen!

Bitte bewerte Sie noch kurz meine Antwort.

Für nichtbewertete Antworten kann leider keine Haftung übernommen werden.

Nachfragen bleiben nach der Bewertung weiterhin möglich.

Mit freundlichen Grüßen

RechtsanwältinJasmin Pesla

Neuhaus am Rennweg

Thüringen

überörtlich tätig

auch oft in Bayern

mail(at)ra-pesla.de

www.ra-pesla.de

Fax 036701 899968

Fon 036701 899966 (Telefonat zubuchbar über justanswer-Premium)

Bei Kontakt bitte immer zwei Kommunikationswege angeben z.B.E-Mail und Telefonnummer

Rechtsanwältin Pesla, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 578
Erfahrung: Zivilrecht / Vertragsrecht / Abmahnrecht / Onlinerecht / Urheberrecht /
Rechtsanwältin Pesla und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.