So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 30088
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich brauche eine Auskunft wegen einer Jahressonderzahlung

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich brauche eine Auskunft wegen einer Jahressonderzahlung bei meinem alten Arbeitgeber.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Rheinland-Pfalz
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Es handelt sich um Tarifvertrag AVR-DD

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

welche konkrete Frage haben Sie denn?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Das Problem ist folgendes: Ich habe zum 30.09.2019 bei meinem bisherigen Arbeitgeber gekündigt. Fange zum 01.10.2019 in einem neuen Krankenhaus an. Beide zahlen nach AVR-DD. Jetzt sagt die Personalabteilung des bisherigen Arbeitgeber, ich würde für die Monate Januar bis September keinen Anspruch auf die Jahressonderzahlung haben. Im Internet habe ich gelesen, wenn beide nach AVR zahlen, muss ich die Jahressonderzahlung anteilig erhalten. Habe ich einen Anspruch auf die anteilige Zahlung der Jahressonderzahlung vom alten Arbeitgeber?

Vielen Dank.

Ich werde Ihnen hier in einigen Minuten eine Antwort einstellen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Vielen Dank

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Sie haben in der Tat Anspruch auf (anteilige) Erbringung der Sonderzahlung.

Dieser Anspruch ergibt sich aus § 16 Absatz 6 des Tarifvertrages:

http://www.schiering.org/arhilfen/gesetz/avr/avr-anlage31.htm#16

Der Anspruch beträgt ein Zwölftel für jeden Kalendermonat, in dem der oder die Beschäftigte Anspruch auf Entgelt oder Fortzahlung des Entgelts hat.

Das bedeutet, dass Sie mit Vollendung des Monats September Anspruch auf 9/12 der Sonderzahlung haben!

Klicken Sie oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Diesen Auszug habe ich im Internet auch gefunden. Das ist ja der AVR. Spielt es da keine Rolle das ich nach dem AVR-DD angestellt bin?

Nein, dieser TV gilt ausdrücklich auch für Sie!

Klicken Sie dann bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.