So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 30044
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, ich habe meiner Arbeitskollegen eine Nachricht in der

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe meiner Arbeitskollegen eine Nachricht in der Freizeit geschrieben. Das hat ihr Freund gelesen dementsprechend gab es Drohungen seinerseits, die stören mich nicht. Worüber ich mir Gedanken mache ist ob ich bei der Arbeit Konsequenzen befürchten muss. Meine Nachricht an Sie war nicht beleidigend oder anstößig. LG
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Steiermark
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Eigentlich nicht

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

zur abschließenden Bearbeitung Ihrer Anfrage benötige ich noch folgende Informationen: Können Sie die betreffende Nachricht hier kurz im Wortlaut wiedergeben?

Gern können wir Ihr Anliegen auch im persönlichen Gespräch ausführlich telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Drauf geschissen. Ich bin grad unterwegs und denk nur an dich, ich würds ändern wenn ich könnt.. Mich wundert's dass i no schreiben kann...f**k anscheinend fehlerfrei. Dass mit, fals ich jünger wär würd ich mir ne verdammte Gitarre kaufen und vor deiner Wohnung spieln...nehm ich zurück. Ich würd's jetzt a machn
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Das war meine Nachricht. LG

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Nein, Sie haben keinerlei arbeitsrechtliche Konsequenzen zu befürchten!

Die zitierte Äußerung betrifft ausschließlich Umstände, die Ihrer privaten Lebenssphäre zuzuordnen sind, und sie berühren Ihre arbeitsvertragliche Pflichten und deren Erledigung in keiner Weise.

Mangels jeglichen Bezuges zu Ihrer Arbeit wird diese Nachricht für Sie arbeitsrechtlich auch gänzlich folgenlos bleiben!

Klicken Sie oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ich danke ***** ***** beruhigt mich etwas. Mit freundlichen Grüßen.

Gern geschehen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt