So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 30059
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Abend, ich habe folgendes Problem: Ich bin gestern in

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend, ich habe folgendes Problem: Ich bin gestern in mein neu gebautes Haus eingezogen. Leider habe ich noch kein fließendes Wasser und dieToilette ist auch noch nicht angeschlossen. Ich habe mit der Fa. Team Massivhaus gebaut, und es kamen viel mehr Kosten auf mich zu,wie diese Fa. kalkuliert hatte.Also musste ich eine Nachfinanzierung beantragen. Dies nimmt eine gewisse Zeit ein. Zwischenzeitlich kamen aber die letzten Rechnungen von Team Massivhaus, die ich noch nicht begleichen konnte, da die Nachfinanzierung viel Zeit beansprucht. Der Installateur kam einfach nicht zum verabredeten Termin. Mein Bauleiter der davon Kenntnis hatte,
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: reagierte nicht nach 4 maligen anrufen. Mein Bundesland ist Schleswig Holstein
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Ich bat den Bauleiter nur fließend Wasser u. die Toilette anzuschließen, aber er blockte ab. Es geht um Rechnungen von 2x 2400 €.Es ist schon alles genehmigt. Ich habe den Kreditvertrag abgeschlossen u. die Grundschuld für die Bank ist auch schon erfolgt.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass sich die Baufirma als Ihr Vertragspartner auf das Zurückbehaltungsrecht gemäß § 273 BGB hinsichtlich der weiteren Bauausführung berufen kann, solange die ausstehenden Rechnungen von Ihnen nicht beglichen werden.

Abweichendes würde nur dann gelten, wenn explizit vertraglich vereinbart worden wäre, dass die Fälligstellung der Rechnung erst nach Abschluss sämtlicher Arbeiten erfolgen soll - wovon ich aber unter Zugrundelegung Ihrer Sachverhaltsmitteilungen nicht ausgehe.

Das bedeutet leider, dass die Firma zur Wiederaufnahme der ausstehenden Arbeiten erst dann verpflichtet ist, wenn Sie die Rechnungszahlung leisten.

Da aber Ihre Anschlussfinanzierung bereits genehmigt worden ist, sollten Sie in jedem Fall versuchen, Ihr Kreditinstitut zu bitten, Ihnen eine schrifltiche Bestätigung über den bewilligten Kredit auszustellen.

Diese formelle Kreditzusage sollte Ihrem Vertragspartner als Sicherheit sodann ausreichen, um die Arbeiten fortzusetzen.

Ich bedaure außerordentlich, Ihnen keinen angenehmere Mitteilung übermitteln zu können, aber ich bin als Rechtsanwalt verpflichtet, Ihnen die Rechtslage wahrheitsgemäß darzustellen.

Klicken Sie oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sind denn noch Fragen offen geblieben?

Besteht denn noch Klärungsbedarf?

Haben Sie denn nun noch Nachfragen? Gern können Sie nachfragen ("Dem Experten antworten")!

Geben Sie bitte andernfalls Ihre positive Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung ab.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ich hätte noch eine Frage. Der Kreditvertrag der Nachfinanzierung war längst unterschrieben, die Grundschuld
eingetragen. Es lag bei der Bank zur Bearbeitung. Diese konnte mir aber nicht die Bestätigung schreiben, weil es eben noch in Bearbeitung ist. Das wusste auch diese Baufirma. Ich habe angeboten ihnen eine Kopie oder Nachweis zu geben. Hätte man da nicht eine Lösung seitens der Firma haben können? Es geht um eine Zeit von 2-3 Tage. Das ist doch menschenverachtend. Ich habe bisher 98 % der Bausumme bezahlt.

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Das ist natürlich etwa anderes: Unter diesen ergänzend vorgetragenen Umständen handelt die Firma in der Tat treuwidrig und rechtsmissbräuchlich (=Verstoß gegen § 242 BGB), denn dann ist der Firma ja positiv bekannt, dass die Anschlussfinanzierung steht!

Sie können dann auch die Fortführung der Arbeiten einfordern.

Klicken Sie dann bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Danke, ***** ***** es mir besser. Vor allem wurde ich immer wieder zum Bauleiter verwiesen.Keiner wollte mir seitens der Fa. helfen. Der Bauleiter reagierte nicht .Auch nach 3 maligen besprechen seiner mailbox.

Gern geschehen!

Klicken Sie dann bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sie haben noch immer keine Bewertung hinterlassen.

Ich habe meine Arbeitszeit aufgewendet, um Ihnen behilflich zu sein, und Ihre Anfrage ist in aller Ausführlichkeit beantwortet worden.

Geben Sie daher nunmehr Ihre Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Dienstleistung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), denn nur dann zahlt der Portalbetreiber die Vergütung an mich aus.

Kostenlose Rechtsberatung durch Rechtsanwälte ist gesetzlich verboten!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.