So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 623
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Guten Tag, meine Tochter hat einen Ausbildungsvertrag der

Kundenfrage

Guten Tag, meine Tochter hat einen Ausbildungsvertrag der Chef wollte nun zum 1.10. Die Praxis übergeben dies war auch bis vorgestern vertraglich geregelt. Seit vorgestern sagt die Ärztin die diese Praxis übernehmen sollte das sie eine Gemeinschaftspraxis mit einem anderen Arzt macht und die Übernahme der Praxis nicht stattfinden wird. Das Personal soll jedoch ab Dienstag in der neuen Gemeinschaftspraxis arbeiten. Gestern Mittag würde meiner Tochter nun ein Schreiben ausgehändigt ohne richtigen Briefkopf. In diesen schreiben wird bestätigt das sie in der neuen Praxis übernommen sei. Ist meine Tochter nun verpflichtet mit in diese neue Praxis zu gehen ?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Bayern
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Nein
Gepostet: vor 24 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihren Fall bearbeite.
Gerne stehe ich Ihnen der Einfachheit halber auch für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung, in dem wir alle Ihre Fragen besprechen können. Buchen Sie dieses gern als Premium-Service hinzu.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 24 Tagen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ich entnehme Ihrer Schilderung, dass Ihre Tochter den Ausbildungsvertrag mit einer Praxis eingegangen ist, ihr jedoch mitgeteilt wurde, dass sie von einer Gemeinschaftspraxis übernommen wird, die jedoch mit der anderen Praxis nichts zu tun hat, da die Gemeinschatspraxis die andere Praxis nicht übernommen hat.

In diesem Fall gilt, dass Ihre Tochter nur gegenüber der Praxis, bei der sie den Ausbldungsvertrag unterschrieben hat, verpflichtet ist, das Ausbildungsverhältnis anzutreten. Eine andere Gemeinschaftspraxis kann nicht beanspruchen, dass Ihre Tochter dort ihr Ausbildungsverhältnis antritt.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?

Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Was sollte meine Tochter jetzt machen die alte Praxis ist ab Dienstag geschlossen
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 24 Tagen.

Ihre Tochter sollte sich eine neue Ausbildungsstelle suchen. Denn wenn die Praxis geschlossen ist, ist nicht zu erwarten, dass sie ihr Ausbildungsverhältnis dort antreten kann. Sie sollte vorsichtshalber die Kündigung des Ausbildungsverhältnisses erklären.

Wenn die Gemeinschaftspraxis ihr angeboten hat, dass sie dort übernommen wird, kann sie dieses Angebot annehmen. Sie muss dies jedoch nicht.

Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sind noch Fragen offen geblieben? Gerne können wir diese auch telefonisch besprechen, sofern Sie wünschen.

Falls Ihre Fragen beantwortet sind, bitte ich Sie um Abgabe einer Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne. Vielen Dank!

Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 24 Tagen.

Falls Sie technische Schwierigkeiten bei der Bewertungsabgabe haben, schreiben Sie mir bitte, mit wie vielen Sternen Sie meine Beratung bewerten. Vielen Dank.

Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 20 Tagen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -