So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 12152
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Es geht um den Kauf einer Eigentumswohnung! Baden

Kundenfrage

Es geht um den Kauf einer Eigentumswohnung!
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Baden Würtemberg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Wir haben vor einem Jahr den Kauf einer Eigentumswohnung in einem 2 Familienhaus vereinbart! Da es noch keine Teilungserklärung gab konnten wir noch keinen Kaufvertrag machen. Da es sich bei der Verkäuferin um die beste Freundin meiner Mutter handelt... haben wir die Wohnung kernsaniert und wohnen auch schon seit Feb. drin!Customer: Chat is completed
Gepostet: vor 23 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 23 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.
Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.
Wie lautet Ihre Fragestellung bzw. welche Probleme sind in Ihrem Fall aufgetreten?
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Wir haben den Hausflur...Haauselektrik...
Haustechnik erneuert mit viel Eigenleistung und zur Hälfte bezahlt ... wie in einer Eigentümergemeinschaft üblich!
Und wir haben Ihr versprochen ihre Wohnung auch zu sanieren, von dem Geld das sie für die Wohnung bekommt!
Wir haben letzte Woche damit begonnen!
20000 Euro vom Kaufpreis angezahlt!
Gestern tauchte plötzlich ein Makler hier auf... wollte auch unsere Wohnung sehen und hat der Dame abgeraten uns die Wohnung zu verkaufen! Weil sie für das Haus mehr bekommen kann, als für 2 Wohnungen!
Die kernsanierte DGW und der Rest wo fertig ist ... erhöht den Wert des Hauses!
Jetzt will sie nicht mehr verkaufen und wir sollen raus!
Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 23 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Auf Grundlage des von Ihnen geschilderten Sachverhalts ist die Rechtslage wie folgt einzuschätzen:
Ich bedaure Ihnen mitteilen zu müssen, dass Sie keinen Anspruch auf Eigentumsumschreibung und Verkauf der Wohnung an Sie haben.

Sämtliche Absprachen bzgl. einer Immobilie sind unverbindlich und werden erst durch Abschluss eines notariellen Kaufvertrags rechtsgültig, vgl. § 311b BGB.

Aber:

Sie können für die von Ihnen aufgewendeten Kosten und die dadurch getätigte Wertsteigerung Ersatz verlangen. Anspruchsgrundlage ist u. a. §§ 994 ff. BGB.

Hierdurch erhalten Sie zumindest hierfür Kompensation.
Ich bedaure Ihnen keine positivere rechtliche Einschätzung übermitteln zu können, würde mich jedoch gleichwohl über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Bemühungen und die Vornahme meiner rechtlichen Ausführungen freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Antwort!
Wir haben 20000 Euro auf den Kaufpreis angezahlt und einen Vorvertrag in dem verbundlich und unwiderruflich der Kauf vereinbart ist ... nach Fertigstellung der Teilungserklärung!
Da steht auch drin das wir die Sanierung auf eigene Kosten gemacht haben und uns an der Erneuerung der Gemeinschaftssachen finanzell beteiligt haben!
Wir haben Zeugen, sie hat jedem gesagt... keine Sorge das klappt alles! Wir sind total verzweifelt! Wir haben so viel Kraft und Zeit und Geld unf Liebe hier reingesteckt!
Für die Eigenleistung und die von Familie und Freunden gibt es auch keine Nachweise!
Materialkosten und Ausstattung liegen mit Rechnungen vor!
Jetzt sagt sie... alles erstatte ich nicht , nur was ich will! Die Luxusausstattung wie Solarrollo, Massgefertigte Fliegengitter ... Duschabtrennung mit Lotus, Echtholzfussboden, teure Fliesen... wären unser Privatvergnügen, das zahlt sie nicht!
Aber wir haben das ja unter der Option dort zu leben und im Glauben und Vertrauen das ist unsere Wohnung nach unseren Wünschen ausgestattet!
Sie war in alles involviert und fand auch alles toll!
Was müssen wir jetzt tun um neben dem Verlust useres Zuhauses und der menschlichen Enttäuschung auch noch unser Geld verlieren!
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
JustAnswerFrage stellen Unterhaltung bewertenJetzt online Es geht um den Kauf einer Eigentumswohnung! JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland. Customer: Baden Würtemberg JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte? Customer: Wir haben vor einem Jahr den Kauf einer Eigentumswohnung in einem 2 Familienhaus ... alles anzeigenRA Traub AnwaltSehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.
Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.
Wie lautet Ihre Fragestellung bzw. welche Probleme sind in Ihrem Fall aufgetreten?
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-Wir haben den Hausflur...Haauselektrik...
Haustechnik erneuert mit viel Eigenleistung und zur Hälfte bezahlt ... wie in einer Eigentümergemeinschaft üblich! 
Und wir haben Ihr versprochen ihre Wohnung auch zu sanieren, von dem Geld das sie für die Wohnung bekommt! 
Wir haben letzte Woche damit begonnen! 
20000 Euro vom Kaufpreis angezahlt! 
Gestern tauchte plötzlich ein Makler hier auf... wollte auch unsere Wohnung sehen und hat der Dame abgeraten uns die Wohnung zu verkaufen! Weil sie für das Haus mehr bekommen kann, als für 2 Wohnungen! 
Die kernsanierte DGW und der Rest wo fertig ist ... erhöht den Wert des Hauses! 
Jetzt will sie nicht mehr verkaufen und wir sollen raus!RA Traub AnwaltSehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Auf Grundlage des von Ihnen geschilderten Sachverhalts ist die Rechtslage wie folgt einzuschätzen:
Ich bedaure Ihnen mitteilen zu müssen, dass Sie keinen Anspruch auf Eigentumsumschreibung und Verkauf der Wohnung an Sie haben.Sämtliche Absprachen bzgl. einer Immobilie sind unverbindlich und werden erst durch Abschluss eines notariellen Kaufvertrags rechtsgültig, vgl. § 311b BGB.Aber:Sie können für die von Ihnen aufgewendeten Kosten und die dadurch getätigte Wertsteigerung Ersatz verlangen. Anspruchsgrundlage ist u. a. §§ 994 ff. BGB.Hierdurch erhalten Sie zumindest hierfür Kompensation.
Ich bedaure Ihnen keine positivere rechtliche Einschätzung übermitteln zu können, würde mich jedoch gleichwohl über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Bemühungen und die Vornahme meiner rechtlichen Ausführungen freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-Sie möchten lieber telefonieren?Wir können miteinander telefonieren, um es für Sie einfacher zu machen ausführlichere Hilfe zu bekommen.Wert: 50 €100%ige Zufriedenheit garantiertRufen Sie mich anWenn Sie auf "Rufen Sie mich an" klicken, bestätigen Sie die Bezahlung des Zusätzlichen Services und des Experten.Mein Ziel ist es Ihnen exzellenten Service zu liefern. Wenn Sie zufrieden sind, bewerten Sie meinen Service. Sollten Sie noch eine Nachfrage zu diesem Thema haben, nutzen Sie die Antwortbox. Wollen Sie eine Antwort auf eine neue Frage, fragen Sie mich gerne wieder an.Vielen Dank für Ihre Antwort! 
Wir haben 20000 Euro auf den Kaufpreis angezahlt und einen Vorvertrag in dem verbundlich und unwiderruflich der Kauf vereinbart ist ... nach Fertigstellung der Teilungserklärung! 
Da steht auch drin das wir die Sanierung auf eigene Kosten gemacht haben und uns an der Erneuerung der Gemeinschaftssachen finanzell beteiligt haben! 
Wir haben Zeugen, sie hat jedem gesagt... keine Sorge das klappt alles! Wir sind total verzweifelt! Wir haben so viel Kraft und Zeit und Geld unf Liebe hier reingesteckt! 
Für die Eigenleistung und die von Familie und Freunden gibt es auch keine Nachweise! 
Materialkosten und Ausstattung liegen mit Rechnungen vor! 
Jetzt sagt sie... alles erstatte ich nicht , nur was ich will! Die Luxusausstattung wie Solarrollo, Massgefertigte Fliegengitter ... Duschabtrennung mit Lotus, Echtholzfussboden, teure Fliesen... wären unser Privatvergnügen, das zahlt sie nicht! 
Aber wir haben das ja unter der Option dort zu leben und im Glauben und Vertrauen das ist unsere Wohnung nach unseren Wünschen ausgestattet! 
Sie war in alles involviert und fand auch alles toll! 
Was müssen wir jetzt tun um neben dem Verlust useres Zuhauses und der menschlichen Enttäuschung auch noch unser Geld verlieren!
Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 22 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
Vorverträge, welche nicht notariell beurkundet sind haben keine Gültigkeit bzgl. der Übertragung der Immobilie.

Nur ein notarieller Kaufvertrag verpflichtet.

Egal ob Zeugen bestehen, ein schriftlicher Vorvertrag besteht etc.

Sie können in diesem Fall vor einem deutschen Gericht kein Recht bekommen, sondern haben zusätzlich die Gerichts- und Anwaltskosten der Gegenseite zu tragen.

Gesetz und Rechtsprechung sind hier eindeutig.

Im Übrigen verweise ich auf meine Ausführungen.

Bedaure, dass ich keine positivere Einschätzung abgegeben kann.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 20 Tagen.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-