So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ralf Hauser.
Ralf Hauser
Ralf Hauser,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 371
Erfahrung:  Inhaber at Hauser Rechtsanwaelte
100000371
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Ralf Hauser ist jetzt online.

Hallo guten Tag, ich habe im internet gelesen das sie eine

Kundenfrage

Hallo guten Tag,
ich habe im internet gelesen das sie eine gute vertrettung machen in sachen Strafrecht,
und ich bin am überlegen mich von ihnen vertretten zu lassen selbst verständlich zahle ich auch alle Gebühren im vorraus.
nur habe ich vorab eine frage ob sie sich damit auskennen und das auch ihr fachbereich wäre um später dann verhandlungen zu machen
kurz zusammen gefasst:Ich wurde im März Verhaftet wegen Gemeinschaftenlichen Computer Betrug in einem besonders schweren fall( über 100 Fälle)
Schadenssumme über 1mio € wo mir alleine knapp 500.000 zugeordnet wird,nach 5 Monatige Untersuchungshaft wurde mein haftbefehl außer vollzug gesetzt
mit meldeauflagen,ich hatte eine kurzschluss reaktion und bin in die türkei geflogen,da ich neben der deutschen staatsbürgerschaft auch die türkische besitze
bin ich hier hin und seid dem auch hier,der haftbefehl wurde wieder in vollzug gesetzt und seit kurzem besteht ein internationler haftbefehl.
Ich habe dem gericht aber mitgeteilt das ich ende des jahres zur hauptverhandlung zurückkehren werde,
meine 2 fragen sind jetzt grundsetzlich:1. kann ich ausgeliefert werde nach deutschland? ( doppelt stattsbürgerschaft)2. muss ich damit rechnen das der fall hier aufgerollt wird.Ich bitte um sachlich und rechtlich korrekte antwortwürde mich vorab sehr freuen wenn sie sich damit auskennen da ich bisher keinen anwalt gefunden habe der mir das beantworten konnte
und alle nur in rätseln gesprochen haben.Mit freundlichen grüßen
kosak
Gepostet: vor 22 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Ralf Hauser hat geantwortet vor 22 Tagen.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank, ***** ***** sich an justanswer gewandt haben.
Zwischen Deutschland und der Türkei besteht ein Auslieferungsabkommen. Deshalb kann bei Vorliegen eines internationalen Haftbefehls eine Auslieferung nach Deutschland vorgenommen werden. Dies verhindert auch nicht die doppelte Staatsbürgerschaft.Es ist nicht wahrscheinlich, dass der Fall in der Türkei aufgerollt wird. Der Prozeß wird nach dem Tatortprinzip am Tatort und unter Anwendung dessen Rechtes geführt. Ausgehend davon, dass der Tatort Deutschland ist, wird hier auch der Prozeß stattfinden.Über eine positive Bewertung durch Anklicken von 3-5 Sternen würde ich mich sehr freuen.Beste Grüße
Ralf Hauser, LL.M.
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Leider ist das eine falsche AntwortIch zitiere
Onur U. hatte sich kurz nach der Tat am 14. Oktober in die Türkei abgesetzt. Seitdem hatte es Informationen gegeben, wonach der 19-Jährige zusätzlich zur deutschen die türkische Staatsangehörigkeit angenommen haben könnte, um einer Auslieferung nach Deutschland zu entgehen.Es ist eisener Grundsatz das ein Land seine eigene Staatsbürger nicht ausliefert
Das wäre ja so wenn Deutschland ein deutschen an die Türkei liefert das wäre ein Skandal
Ich frage mich woher sie ihr Wissen haben
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Oder der Fall mehmet görker , saban Baran, also sie als Anwalt müssten eigentlich wissen das eigene Staatsbürger unter keinen Umständen ausgeliefert werden wie kommen sie den auf so einen Unsinn ?