So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 618
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Über Makler 1 wollte ich ein Haus kaufen. Nun hat der

Kundenfrage

220;ber Makler 1 wollte ich ein Haus kaufen. Nun hat der Eigentümer den Makler gewechselt und schildert dass er keine schriftlichen Vertrag mit Makler1 gehabt habe. Wenn ich das Haus über Makler 2 kaufe, muss ich trotzdem Provision an Makler 1 zahlen? (ist normalerweise so da ich über die Anzeige von MNakler 1 auf den Verkauf aufmerksam wurde und mit 1 in Kontakt getreten war)
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Über Makler 1 wollte ich ein Haus kaufen. Nun hat der Eigentümer den Makler gewechselt und schildert dass er keine schriftlichen Vertrag mit Makler1 gehabt habe. Wenn ich das Haus über Makler 2 kaufe, muss ich trotzdem Provision an Makler 1 zahlen? (ist normalerweise so, da ich über die Anzeige von Makler 1 auf den Verkauf aufmerksam wurde und mit 1 in Kontakt getreten war) Bundesland ist Saarland
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Ich denke das istalles
Gepostet: vor 25 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 25 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihren Fall bearbeite.
Gerne stehe ich Ihnen der Einfachheit halber auch für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung, in dem wir alle Ihre Fragen besprechen können. Buchen Sie dieses gern als Premium-Service hinzu.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 25 Tagen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Bitte teilen Sie mir einmal ergänzend Folgendes mit: Besteht zwischen Ihnen oder dem Verkäufer und dem "Makler 1" irgendein Vertragsverhältnis, kraft dessen Sie oder der Verkäufer diesem für den Nachweis bzw. die Vermittlung des Objekts einen Lohn versprochen haben?

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Ich habe noch keine Antwort von Ihnen erhalten.
Der Verkäufer hat keinen Vertrag mit Makler 1 sondern diesen mündlich beauftragt. Makler1 hat mich bei Zusendung des Exposés schriftlich auf die bei Kauf fällige Provision aufmerksam gemacht.
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 25 Tagen.

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

In diesem Fall steht dem Makler 1 sein Lohn zu. Denn zwischen dem Verkäufer und dem Makler ist ein entsprechender Vertrag zustande gekommen. Dass dieser mündlich geschlossen wurde, ist unschädlich. Auch mündliche Verträge sind wirksam. Zudem ist die Immobilie Ihren Ausführungen nach zu urteilen durch den Makler 1 vermittelt worden, denn Sie sind durch seine Annonce auf das Objekt aufmerksam geworden.

Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 18 Tagen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -