So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 29731
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich habe ein Grundstück in einer Vereins Gartenanlage, nun

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe ein Grundstück in einer Vereins Gartenanlage, nun habe ich ein Hausverbot bekommen und müsste durch den anlagenweg um zu meinem Grundstück zu kommen. Darf ich das ohne Rechtliche Schritte zu erwarten ?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Deutschland
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: nur das meine Lebenspartnerin den Vertag Unterschrieben hat aber ich ihre Vollmacht und Ausweiß habe

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

schildern Sie den Sachverhalt zur besseren rechtlichen Einordnung bitte etwas näher! Aus welchem Grund ist das Hausverbot gegen Sie ausgesprochen worden? Was für einen Vertrag hat Ihre Lebenspartnerin unterschrieben?

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Hausverbot habe ich bekommen durch Streiterein mit dem Vorstand und der Beleidigung des 2. Vorsitzende . Unterschrieben hat sie den Pachtvertrag , wobei wir alle beide drin sasen und ich als Lebenspartner bekannt sein müsste

Vielen Dank.

Ich werde Ihnen hier in einigen Minuten eine Antwort einstellen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Leider muss ich Ihnen davon abraten, den Anlagenweg des Gartenvereins zu benutzen, denn wenn der Vorstand gegen Sie ein Betretensverbot ausgesprochen hat, so ist dieses rechtlich bindend, da der Vorstand das Haus- und Besitzrecht an sämtlichen Wegen und Anlagen des Vereins wahrnimmt und ausübt.

Sollten Sie sich über das Verbot hinwegsetzen, so laufen Sie Gefahr, dass der Vereinsvorstand Strafantrag wegen Hausfriedensbruchs stellt.

Ich bedaure außerordentlich, Ihnen keinen angenehmere Mitteilung übermitteln zu können, aber ich bin als Rechtsanwalt verpflichtet, Ihnen die Rechtslage wahrheitsgemäß darzustellen, auch um Sie vor erheblichen Ihnen drohenden Folgen zu bewahren, sollten Sie das Areal betreten.

Bitte klicken Sie zur Bewertung oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Auch wenn es das eigene Grundstück ist , denn irgendwie muss ich doch zum eigene Grundstück sprich Garten kommen

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Ja, leider auch dann.

Sie müssen gegenüber dem Vorstand darauf hinwirken, dass das Verbot umgehend aufgehoben wird.

Sollte der Vereinsvorstand kein Einlenken zeigen, so müssen Sie den Verein gerichtlich auf Aufhebung des Verbots in Anspruch nehmen.

Ich bedaure.

Bitte klicken Sie dann zur Bewertung oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sind denn noch Fragen offen geblieben? Gibt es (technische) Probleme bei der Abgabe der Bewertung?

Haben Sie denn nun noch Nachfragen? Gern können Sie nachfragen ("Dem Experten antworten")!

Geben Sie bitte andernfalls Ihre positive Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung ab.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.