So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 29737
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich habe bei meinem Chef auf 30.08.2019 gekündigt, weil es

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe bei meinem Chef auf 30.08.2019 gekündigt, weil es hieß unsere Zahnarztpraxis wird geschlossen. Sie wird jetzt dich übernommen und mein Chef sagte, mein Vertrag läuft weiter. Ich habe bis jetzt auch weiter gearbeitet, der neue Chef geht aber gar nicht und ich hab jetzt eine Jobzusage in einer andere Praxis. Muss ich mich jetzt wieder an die einmonatige Kündigungsfrist halten oder kann ich auf 01. Oktober gehen. Das mein Vertrag weiter besteht war nur mündlich und ich habe auch meine Kündigung nur mündlich zurück genommen. Wie sieht das rechtlich aus?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Baden-Württemberg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Kann mir mein Chef jetzt das Gehalt für September verweigern falls ich auf 01.Oktober gehen könnte und muss ich noch mal ne Kündigung schreiben?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Leider werden Sie eine neue Kündigung schreiben müssen, denn Sie sind sich mit Ihrem Chef einig gewesen, dass Ihre schriftliche Kündigung rechtlich nicht mehr gelten soll.

Dass Sie diese Zurücknahmevereinbarung nur mündlich geschlossen haben, ist hierbei rechtlich unerheblich, denn auch solche mündlichen Vereinbarungen entfalten volle Rechtswirksamkeit.

Da Sie die Kündigung erneut aussprechen müssen, bleibt Ihnen sodann Ihr Gehalt für den September jedoch in voller Höhe erhalten!

Ich bedaure, Ihnen keinen angenehmere Mitteilung übermitteln zu können, aber ich bin als Rechtsanwalt verpflichtet, Ihnen die Rechtslage wahrheitsgemäß darzustellen.

Bitte klicken Sie zur Bewertung oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Vielen Dank.