So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 29753
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Tag, es geht um meine Einzahlung bei fibonetix.com.

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, es geht um meine Einzahlung bei fibonetix.com. Besteht eine realistische Chance wenigstens das eingzahlt Geld zurückzubekommen. Vielen Dank
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: NRW
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Ich habe einen regen E-Mail Verkehr mit dem Unternehmen gehabt. Das Konton verzeichnet im Moment einen Betrag von knapp über 50.000 € und ieses Unternehmen möchte nun erst noch einmal 9 % der Summe für eine Steuerzahlung. Ich habe darum gebeten diese Summe einzubehalten und ansonsten das eingezahlte Geld zu überweisen. Jetzt höre ich nichts mehr und habe bis jetzt auch keine Anfrage mehr gestellt.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

zur abschließenden Bearbeitung Ihrer Anfrage benötige ich noch folgende Informationen: Begründet das Unternehmen denn den Einbehalt etwas näher mit der angeblichen Steuerzahlung?

Gern können wir Ihr Anliegen auch im persönlichen Gespräch ausführlich telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Sehr geehrte Frau Heinke Birgit,Mein name ist Frank Steec Ich bin Leiter der Akademieabteilung und
Mitglied der Risikoabteilung bei Fibonatix.
Ich möchte Ihnen Informieren, dass wir nicht weiter Handeln können, wenn Sie nicht
mehr investieren können.
Wir brauchen immer auch die Finanzielle Unterstützung von Unseren Kunden und wenn die nicht bereit sind uns zu Unterstützen müssen wir unsere zusammenarbeit beenden.
Ich sende Ihnen diese E-Mail, um Sie darüber zu informieren, dass ich das Konto schließen werde.
Antworten Sie auf meine E-Mail mit einer Bestätigung für die Schließung des Kontos und mit ihrem Bankdaten,wo ich den Betrag von 50 947,70 € überweisen kann.Vorher aber müssen sie den Steuer auf ihren profite Überweisen,die werden von Uns auf
9% Prozent berrechnet.nach dem zahlung von 4 103,80 EUR werden wir den Gesammten Betrag von 50 947,70 EUR Überweisen auf ihren Konto und per Post bekommen sie den Steuerbescheid.Das wurde mir so geschrieben

Vielen Dank für das angenehme Telefonat.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt