So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 492
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Es geht um das Jobcenter, NRW, Ich bekomme kein geld mehr

Diese Antwort wurde bewertet:

Es geht um das Jobcenter
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: NRW
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Ich bekomme kein geld mehr vom jobcenter sitze hier ohne geld
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Ich habe den Antrag auf Grundsicherung gestellt und jetzt muss ich so lange warten bis ich mein geld von der Grundsicherung bekomme und das Jobcenter hat mich jetzt zum 01.10.2019 raus genommen aus denn Leistungen und ich muss so viele sachen bezahlen wie soll ich das machen? Das Jobcenter nimmt sich nichts mehr davon an was kann ich noch tun?
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank ***** ***** Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihren Fall bearbeite.
Gerne stehe ich Ihnen der Einfachheit halber auch für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung, in dem wir alle Ihre Fragen besprechen können. Buchen Sie dieses gern als Premium-Service hinzu.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Gerne warte ich
Vielen Dank ***** ***** Geduld.In Eilfällen können Sie - ggf. mit Hilfe eines Rechtsanwaltes - beim Sozialgericht eine einstweilige Anordnung erwirken, womit die Behörde vorläufig bis zur endgültigen Entscheidung zur Erbringung von Leistungen verpflichtet wird. Wenn Sie "auf dem Trockenen sitzen", keinerlei Geldmittel mehr haben und auf die Leistungen daher dringend angewiesen sind, sollten Sie einen im Sozialrecht qualifizierten Anwalt aufsuchen und mit dessen Hilfe einen entsprechenden Antrag stellen.Konnte ich Ihnen damit behilflich sein? Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Das Problem ist die vom Jobcenter hab en mir einen Aufgebungsbescheid geschickt vom 16.07.2019 wird der auf gehoben meine frau bekommt nur noch geld für sich ich muss jetzt so lange warten bis ich das geld von der Grundsicherung bekomme und das wird dauern. Ich habe schon einen Widerspruch geschrieben wegen mir ich brauche doch geld für mich ich wohne ja noch bei meiner muter und die kann mich leider nicht unterstützen
Auch in diesem Fall sollten Sie und können es nur mit der oben beschriebenen Methode versuchen. Einen anderen Weg, vorläufig Geldleistungen zu erhalten, sieht die Rechtsordnung nicht vor.Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab.
Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.