So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 31414
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, ich bin nach einem laengeren Auslandsaufenthalt nach

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich bin nach einem laengeren Auslandsaufenthalt nach Deutschland zurueckgekehrt, jetz hat das Logistik center Unilok mein Uebersiedlungsgut an einen falschen Empfaenger zugestellt und weigert sich mir Auskunft ueber die letzte Spedition und den Empfaenger zu geben. Besteht eine Moeglichkeit die Firma zur Herausgabe der Information zu zwingen.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Baden Wuerttemberg und das Logistik Center ist in Hamburg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Laut Zoll darf ich die Ware 1 Jahr nicht verkaufen

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Rechtlich gesehen haben Sie gegen die Firma einmal einen Anspruch auf Herausgabe des Umsiedlungsgutes nach § 985 BGB, allein aufgrund der Tatsache dass Sie Eigentümer des Gutes sind.

Sie können die Firma also auf Herausgabe verklagen.

Sollte die Firma nicht bereit oder in der Lage sein Ihr Eigentum herauszugeben, dann können Sie die Firma nach § 280 BGB auf Schadensersatz in Anspruch nehmen. Das bedeutet, Sie haben dann einen Anspruch auf Ersatz des Wertes des verloren gegangenen Gutes.

Unabhängig davon haben Sie gegen die Firma natürlich auch einen Anspruch auf Auskunft über den gegenwärtigen Standort Ihres Umsiedlungsgutes. Dieser Anspruch ergibt sich als vertragliche Nebenpflicht des mit der Firma geschlossenen Vertrages.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.