So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 29741
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten tag, ich habe eine Frage in Richtung Sozialrecht und

Diese Antwort wurde bewertet:

guten tag, ich habe eine Frage in Richtung Sozialrecht und ein Problem mit dem Sozialamt , können sie mir in der Richtung fragen beantworten und wenn ja welche kosten entstehen mir dafür? MFG Andreas Stolz
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: es geht um meinen Antrag von mitte Juni auf kostenübernahme für behindertengerechten Kfz umbau und der Aufforderung vom soz,amt ich solle mich erst an Stiftungen wenden bevor sie zuständig sind

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Die Auskunft des Sozialates ist falsch!

Schwerbehinderte Menschen haben einen Rechtsanspruch auf eine möglichst selbstbestimmte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, wozu auch die Mobilität mittels eines entsprechend umgerüsteten Kfz gehört.

Das Sozialamt muss daher nach der Rechtsprechung die Kosten für die Anschaffung und den behindertengerechten Umbau eines Fahrzeugs übernehmen (Landessozialgericht Baden-Württemberg, Urteil vom 26.09.2012 – L 2 SO 1378/11).

Lassen Sie sich daher umgehend einen rechtsmittelfähigen Ablehnungsbescheid erteilen, und legen Sie gegen diesen dann Widerspruch ein.

Auf Ihren Widerspruch hin hat die Behörde Ihnen die Kosten zur Verfügung zu stellen!

Klicken Sie zur Abgabe der Bewertung bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit nachfragen!

Gern können wir Ihr Anliegen auch im persönlichen Gespräch ausführlich telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sind denn noch Fragen offen geblieben? Gibt es (technische) Probleme bei der Abgabe der Bewertung?

Haben Sie denn nun noch Nachfragen? Gern können Sie nachfragen ("Dem Experten antworten")!

Geben Sie bitte andernfalls Ihre positive Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung ab.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sie haben noch immer keine Bewertung hinterlassen.

Ich habe meine Arbeitszeit aufgewendet, um Ihnen behilflich zu sein, und Ihre Anfrage ist in aller Ausführlichkeit beantwortet worden.

Geben Sie daher nunmehr Ihre Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Dienstleistung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), denn nur dann zahlt der Portalbetreiber die Vergütung an mich aus.

Kostenlose Rechtsberatung durch Rechtsanwälte ist gesetzlich verboten!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
leider streikt ihre Seite , dritter versuch , muss ich dem Soz.Amt vorlegen wie ich das Fahrzeug finanziere in das der behindertenumbau rein soll?

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung, und entschuldigen Sie die technischen Probleme.

Ja, Sie müssen dem Sozialamt einen entsprechenden Finanzierungsplan in Vorlage bringen, damit diese die zu erwartenden Kosten einschätzen kann.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt