So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 487
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Hallo eine Frage zum lebenslangen Wohnrecht. Brandenburg,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo eine Frage zum lebenslangen Wohnrecht.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Brandenburg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: nein
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),haben Sie vielen Dank ***** ***** Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.Bitte führen Sie die Frage aus, zu der ich Sie beraten darf.Gerne stehe ich Ihnen der Einfachheit halber auch für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung, in dem wir alle Ihre Fragen besprechen können. Buchen Sie dieses gern als Premium-Service hinzu.Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -
Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Wie haben vor 7 Jahren ein Haus gekauft was wir bewohnen, der Vorbesitzerin haben wir lebenslangens Wohnrecht eingeräumt in einer/ihrer Wohnung. Wir würden gerne Eigenbedarf anmelden und ich frage mich wie die Chancen stehen das durch zu setzen. Einziehen wird meine Tochter und ihr Lebensgefährte.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Wann kann ich mit Ihrem Anruf rechnen?
Vielen Dank ***** ***** Buchung des Telefonats. Gerne rufe ich Sie im Laufe des Vormittags an. Haben Sie eine bevorzugte Anrufzeit?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Hallo die "paar minuten" sind schon zum 2. mal für eine halbe Stunde rum, ich hoffe sie ziehen die 50 Euro dann auch nicht ab, wenn sich niemand meldet!

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich bat Sie mit meiner vorigen Nachricht um Mitteilung Ihrer bevorzugten Anrufzeit im Laufe des Vormittages. Bitte teilen Sie mir diese mit und Sie erhalten gerne einen Anruf.

Mit freundlichen Grüßen

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Vormittag ist ungüstig da ich in einer Stunde anfange zu arbeiten, ich würde bis 8:45 bevorzugen.

Vielen Dank für das freundliche Telefonat.