So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 498
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Wir sind ein Planungsbüro und haben die statische Berechnung

Diese Antwort wurde bewertet:

Wir sind ein Planungsbüro und haben die statische Berechnung für ein Gewerbeobjekt erstellt. Das Objekt wurde nach dem Keller stillgelegt, worauf der Bauherr unser Honorar nur teilweise bezahlt hat.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Jetzt wird von einer Fremdfirma weitergebaut auf Grundlage unserer Berechnungen, d.h. auf dem bestehenden Keller wird eine komplett neue Konstruktion errichtet mit der wir nichts zu tun haben. Ist dies möglich oder muß der Bauherr uns um Freigabe bitten ?
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Der Bau wird in Bayern, Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm erstellt.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.

Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihren Fall bearbeite.

Gerne stehe ich Ihnen der Einfachheit halber auch für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung, in dem wir alle Ihre Fragen besprechen können. Buchen Sie dieses gern als Premium-Service hinzu.

Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Bitte teilen Sie mir einmal ergänzend mit, aus welchem Grunde der Bauherr Ihr Honorar damals nur teilweise bezahlt hat, wenngleich Sie die gesamten geschuldeten Leistungen erbracht haben.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Warum der Bauherr nicht zahlt, wissen wir nicht. Müssen wir nicht unser O.K. geben, wenn eine andere Konstruktion auf dem von uns berechneten Keller erstellt wird ? Wie ist es mit der Gewährleistung ?

Wenn Sie Ihren Auftrag vollständig erledigt haben, gibt es keinen Grund für den Bauherrn, Ihre Dienstleistungen nicht voll zu bezahlen, wenn nichts anderweitiges vereinbart wurde. Ihre Arbeit kann der Bauherr jedoch voll verwenden und er ist frei darin weiterzubauen. Es besteht die Gewährleistung nach gesetzlichen und ggf. vertraglichen Vorschriften, jedoch nur nach Maßgabe Ihres ursprünglichen Auftrages. Wenn nun die Konstruktion auf dem Keller gänzlich von Ihrer Planung abweicht und Ihre Planung daher aus technischen Gründen für den fortgeführten Bau keine Relevanz haben kann, können Sie auch nicht in die Haftung genommen werden, es sei denn, es wurde etwas anderes vereinbart.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?

Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Nach erfolgter Bewertung dürfen Sie Rückfragen stellen.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Kann der Bauherr unsere Leistungen auch voll verwenden, wenn diese nicht vollständig bezahlt sind ?

Ja, nachdem Sie die Leistungen erbracht haben, kann der Bauherr diese auch dann verwenden, wenn er noch nicht bezahlt hat. Das Gesetz räumt Ihnen das Recht ein, die Leistung zu verweigern, bis die Gegenleistung erbracht ist (es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart).

Wenn Sie die Leistung jedoch erbracht haben, kann der Auftraggeber diese nutzen. Sie können jedoch Ihren Gegenleistungsanspruch gegen den Auftraggeber durchsetzen, ggf. mit gerichtlicher Hilfe.

Bitte geben Sie nun eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Nach erfolgter Bewertung dürfen Sie Rückfragen stellen.

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.