So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 29753
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Nach 30000 km ist bei meinem Neuwagen ein Defekt der

Diese Antwort wurde bewertet:

Nach 30000 km ist bei meinem Neuwagen ein Defekt der Kupplung aufgefallen. Zwei befreundete KFZ-Meister versicherten mir unabhängig voneinander, dies könne nach solch einer kurzen Strecke nur an einem Materialdefekt liegen. Ich gab mein Fahrzeug daraufhin zu einem Ford Vertragspartner mit der Bitte um Behebung des Problems. Initial konnte von den Fordmitarbeitern kein Problem erkannt werden. Erst nach einer 8 minütigen Probefahrt erklärte man mir, dass ein Schaden der Kupplung diesem Defekt zu Grunde liege und ich aufgrund meines Fahrverhaltens diesen höchstwahrscheinlich selbst hervorgerufen habe. Ein erstes Schreiben an die Firma Ford mit der Bitte um eine Beteilugung an den entstandenen Reparaturkosren von ca. 1600 Euro blieb unbeantwortet. Ein zweites Schreiben beantwortete man mir per Email mit einer Ablehnung und verwies erneut auf mein Fahrverhalten. Ich fahre seit vielen Jahren immer nur Fahrzeuge der Firma Ford und hatte nie solche Beanstandungen. Als Mutter von drei Kindern und als niedergelassene Ärztin nutze ich mein Fahrzeug täglich und in einer eher defensiven Fahrweise. Allein um die Sicherheit meiner Kinder zu gewährleisten. Deshalb ärgert mich eine solch subjektive Beurteilung meiner Fahrweise durcg einen Fordmitarbeiter. Solch ein unprofessionelles Geschäftsverhalten verwundert mich doch sehr. Welche Möglichkeiten der Rechtsbegleitung bleiben mir in diesem Falle und welches Vorgehen wäre ratsam? Sollte ich zum Beispiel in Wiederspruch gehen.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Nordrhein-Westfalen.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Nein.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

zur abschließenden Bearbeitung Ihrer Anfrage benötige ich noch folgende Informationen: Wann haben Sie den Kaufvertrag denn geschlossen?

Gern können wir Ihr Anliegen auch im persönlichen Gespräch ausführlich telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Telefonisch wäre wahrscheinlich deutlich einfacher. Ich habe mein Fahrzeug im Juli 2016 als Neuwagen erworben.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich sehe gerade das dieser Service weitere 50 Euro kostet und würde aus diesen Gründen lieber bei einer schriftlichen Auskunft bleiben. Danke.

Vielen Dank!

Leider muss ich Ihnen unter den gegebenen Umständen mitteilen, dass Ihnen gegenüber dem Autohaus keine gesetzlichen Gewährleistungsansprüche mehr zustehen.

Diese unterliegen nämlich der zweijährigen Verjährung seit Übergabe der Sache gemäß § 438 BGB.

Das bedeutet leider, dass Sie wegen eines etwaigen Sachmangels Ihren Vertragspartner nicht mehr werden in Anspruch nehmen können, denn wenn Sie den PKW in 2016 käuflich erworben haben, so sind die gesetzlichen Gewährleistungsrechte unterdessen verjährt.

Sie können daher von dem Autohaus nur dann Kostenübernahme einfordern, sofern Ihnen ein selbständige Garantiezusage erteilt worden sein sollte, die unabhängig von der gesetzlichen Gewährleistungshaftung greifen würde.

Ich bedaure außerordentlich, Ihnen keinen angenehmere Mitteilung übermitteln zu können, aber ich bin als Rechtsanwalt verpflichtet, Ihnen die Rechtslage wahrheitsgemäß darzustellen.

Klicken Sie zur Abgabe der Bewertung bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit nachfragen!

Gern können wir Ihr Anliegen auch im persönlichen Gespräch ausführlich telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Es geht mir weniger um einen Garantiefall. Sondern mehr um ein Fahrzeug das augenscheinlich mit einem erheblichen Mangel an mich verkauft wurde. Nach 30000 km ist ein Schaden durch Verschleiß nicht zu erklären.

Da Verjährung eingetreten ist, können Sie nur den Vertrag wegen arglsitiger Täschung gemäß § 123 BGB anfechten, wenn Ihnen anlässlich des Vertragschlusses der Sachmangel verschwiegen worden ist.

Die Anfechtung des Vertrages führt dazu, dass dieser als von Anfang nichtig gilt (§ 142 BGB) - der Vertrag wäre sodann rückabzuwickeln.

Klicken Sie zur Abgabe der Bewertung dann bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit nachfragen!

Gern können wir Ihr Anliegen auch im persönlichen Gespräch ausführlich telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Bringt mir ein Wiederspruch in diesem Fall etwas?

Ja, Sie sollten es in jedem Fall und unbedingt versuchen: Teilen Sie dem Autohaus unmissverständlich mit, dass Sie nach Einholung von Rechtsrat erwägen, den Vertrag anzufechten.

Die Gegenseite sollte Ihnen angesichts der Sach- und Rechtslage sodann entgegenkommen und eine Kulanzlösung anbieten.

Klicken Sie zur Abgabe der Bewertung dann bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit nachfragen!

Gern können wir Ihr Anliegen auch im persönlichen Gespräch ausführlich telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sind denn noch Fragen offen geblieben? Gibt es (technische) Probleme bei der Abgabe der Bewertung?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Vielen Dank. Gibt es sonst noch etwas das ich in solch einem Schreiben beachten sollte oder erwähnen könnte um die Initiative Seitens des Autohauses voranzutreiben? Vielen Dank für Ihre Mühe!

Ja, Sie sollten in diesem Schreiben explizit die fachlichen Einschätzungen der von Ihnen erwähnten Kfz-Meister thematisieren: Dieser Umstand lässt nämlich darauf schließen, dass der Defekt von Anfang vorlag und stärkt daher Ihre Rechtsposition.

Klicken Sie zur Abgabe der Bewertung dann bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit nachfragen!

Gern können wir Ihr Anliegen auch im persönlichen Gespräch ausführlich telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Mühe! Sie haben mir damit sehr geholfen!

Sehr gern!

Klicken Sie zur Abgabe der Bewertung dann bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 4 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Vielen Dank.