So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 29753
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich habe Geld auf mein Konto eingezahlt und damit

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe Geld auf mein Konto eingezahlt und damit anschließend meiner Tochter ein Motorrad gekauft. Mein ex möchte jetzt das Motorrad zurück haben, obwohl ich im Kfz Brief und Fahrzeugschein stehe und auch der Kaufvertrag ist auf meinen Namen. Er hat mir wo wir zusammen waren ab und zu Bargeld gegeben. Jetzt sind wir getrennt und er möchte das Motorrad zurück da es von seinem Geld gekauft wurde sagt er.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Brandenburg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Seine Familie weiss das er mir Geld gegeben hat er hat es ihnen erzählt und es gibt auch eine WhatsApp dazu auf seinem Telefon

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Sie sind nicht verpflichtet, dem Ex das Motorrad herauszugeben, denn dieses stzeht in Ihrem Eigentum.

Rechtlich maßgeblich ist hierbei, dass Sie den Kaufvertrag über das Motorrad geschlossen haben.

Mit Kaufpreiszahlung und Übergabe des Motorrads an Sie haben Sie Eigentum an diesem erlangt.

Das gilt auch dann, wenn Ihr Ex Ihnen hin und wieder Bargeld gegeben haben mag, als Sie noch zusammengelebt haben, denn dieser Umstand verschafft ihm keinerlei (Mit)Eigentumsrechte!

Nehmen Sie bitte die Bewertung vor, indem Sie oben die Bewertungsterne (3-5 Sterne="Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet") anklicken, wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit nachfragen!

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Gilt das mit dem Geld von ihm auch dann wenn seine Familie weiss das er mir das Geld 5000euro gegeben hat. Ich habe es bar bekommen

Das gilt auch dann: Nur wenn er das Geld ausdrücklich unter dem Vorbehalt gegeben hätte, dass er das Eigemtum an dem Motorrad erlangen will, würde etwas Abweichendes gelten.

War es aber so, dass Sie seinerzeit einig waren, dass mit dem Geld das Motorrad für die Tochter gekauft werden sollte, so ist die Hingabe des Geldes durch in eine Schenkung im Sinne des § 516 BGB!

Dann hat er auch kein Eigentum erworben.

Nehmen Sie dann bitte die Bewertung vor, indem Sie oben die Bewertungsterne (3-5 Sterne="Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet") anklicken, wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit nachfragen!

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sind denn noch Fragen offen geblieben? Gibt es (technische) Probleme bei der Abgabe der Bewertung?

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.