So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 503
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Es wurden seit mindestens 2016 von meinem Konto gez Gebühren

Kundenfrage

Es wurden seit mindestens 2016 von meinem Konto gez Gebühren abgebucht auf eine Adresse und Person die ich nicht kenne. Ich habe keine Ahnung wie diese Person zu meinen Kontodaten kam oder ob es ein Zahlendreher seitens der Gez war. Wie kann ich vorgehen? Die gez hat auf eine telefonische Nachfrage hin nur geantwortet, dass ich sie schriftlich kontaktieren soll. Habe ich Chancen den Schaden vor 2016 ersetzt zu bekommen. Wie muss ich meinen Brief formulieren, so dass sie reagieren müssen und mir die benötigten Informationen geben?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Baden Württemberg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Ich habe schon Anzeige wegen Betrugsverdacht bei der Polizei erstattet.
Gepostet: vor 23 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 23 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.

Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihren Fall bearbeite.

Sofern Sie wünschen, stehe ich Ihnen auch für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung, in dem wir alle Ihre Fragen besprechen können. Buchen Sie dieses gern als Premium-Service hinzu.

Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 23 Tagen.

Vielen Dank für Ihre Geduld. Sofern Ihnen Beiträge ohne Grund von Ihrem Konto abgebucht wurden, so haben Sie einen Anspruch auf Rückzahlung. Sie sollten die Rundfunkanstalt schriftlich unter Fristsetzung zur Rückzahlung des Gesamtbetrages auffordern. Schildern Sie in Ihrem Aufforderungsschreiben, dass die Abbuchungen unberechtigt und ohne Rechtsgrund erfolgten. Dann sollten Sie die Beiträge erstattet bekommen.

Für Abbuchungen vor 2016 ist der Rückzahlungsanspruch bereits verjährt. Indes muss sich die Rundfunkanstalt erst auf die Verjährung berufen. Es besteht daher die Möglichkeit, dass Ihnen die Beträge dennoch ausgezahlt werden. Vor diesem Hintergrund wäre mein Rat, dass Sie auch die Abbuchungen von vor 2016 kommentarlos in Ihr Aufforderungsschreiben mit aufnehmen.

Falls die Rundfunkanstalt auf Ihr Aufforderungsschreiben nicht reagiert, rate ich Ihnen an, einen Rechtsanwalt einzuschalten. Die Kosten hierfür bekommen Sie nach Ablauf der gesetzten Frist ersetzt.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?

Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Rückfragen können Sie gern danach stellen.

Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 21 Tagen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -