So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 498
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Habe gekündigt zu Termin x und erhalte keine Bestätigung vom

Kundenfrage

Habe gekündigt zu Termin x und erhalte keine Bestätigung vom Arbeitgeber das das der Termin ist bzw. sie bestätigen auch nicht den erhalt der Kündigung wob ich das per Einschreiben gemacht habe. Kann ich jetzt das als den Termin sehen oder was muss ich beachten.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Hessen/ Rheinlandpfalz
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: nein, bin aktuell in Urlaub
Gepostet: vor 22 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 22 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.

Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihren Fall bearbeite.

Sofern Sie wünschen, stehe ich Ihnen auch für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung, in dem wir alle Ihre Fragen besprechen können. Buchen Sie dieses gern als Premium-Service hinzu.

Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 22 Tagen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihren Arbeitgeber trifft keine Rechtspflicht, die Kündigung zu einem Termin zu bestätigen. Sofern Sie fristgerecht gekündigt haben und die Kündigung dem Arbeitgeber in Schriftform nachweislich zugegangen ist, gilt der entsprechende Kündigungszeitpunkt auch ohne dass der Arbeitgeber sich zum Erhalt der Kündigungserklärung bekennt bzw. die Kündigung bestätigt.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?

Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Rückfragen können Sie gern danach stellen.

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
was ist wenn ich mich um ein Tag verrechnet habe (war / bin nur ein Monat dort) was kann für mich passieren
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 22 Tagen.

Für solche Fälle ist es ratsam, die Kündigung hilfsweise zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu erklären. Wenn Sie sich bei der Fristberechnung nicht sicher sind, empfehle ich Ihnen, wenigstens nachträglich eine hilfsweise Kündigung zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu erklären.

Bitte geben Sie nun eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab! Rückfragen können Sie gern danach stellen.

Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 22 Tagen.

Sind denn noch Fragen offen geblieben?

Bitte geben Sie nun eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab! Dies ist wichtig, da ich nur so für meine Beratung eine Vergütung erhalte. Für Sie entstehen keine weiteren Kosten hierdurch.

Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 20 Tagen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -