So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 11777
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Mitte Juni sind auf mein Auto ein paar Ziegen drauf

Kundenfrage

Mitte Juni sind auf mein Auto ein paar Ziegen drauf gestiegen und haben leichte Kratzer verursacht, die man immer noch erkennt. Normalerweise waren die Tiere in ihrem Gehege das abgesperrt war mit einem Zaun usw. Es gibt auch Fotos wo die Ziegen auf dem Auto waren und auf weiteren Autos. Passiert ist es bei meiner Freundin, die auf einem Bauernhof wohnt und dort auch eine Reitanlage für Pferde ist. Der Vermieter dem die Ziegen gehören weigert sich den Schaden zu bezahlen. Sein Zitat:"Das Auto sei es doch nicht Wert". Und es wäre hier ein Privatgrundstück wo ich hätte sowieso nicht parken dürfen.

Mein Problem, ich habe zu der Zeit noch keine Rechtschutzversicherung. Die wurde erst Anfang August diesen Jahres bgeschlossen. Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll, sein lassen? Wer hat hier Recht?

Gepostet: vor 21 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 21 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Auf Grundlage des von Ihnen geschilderten Sachverhalts ist die Rechtslage wie folgt einzuschätzen:
Ihre Rechtsposition ist sehr gut.

Wenn Ihre Freundin auf dem Bauernhof wohnt, darf diese dort auch Besuch empfangen (hier Sie). Und dieser Besuch ist auch davor geschützt, dass dessen Eigentum bestätigt wird.

Sie haben einen unmittelbaren Erstattungsanspruch gegen Hofbesitzer, wenn dieser es verpasst hat, die Tiere ordnungsgemäß einzusperren. Die Pflichtverletzung bzw. der Verschuldensgrad hat im Streitfall über das Gericht zu erfolgen.

Es kann ein Kostenvoranschlag für die Kratzerbeseitigung eingeholt werden und dies dem Hofbesitzer übermittelt werden. Weiter wäre dieser unter Fristsetzung von 10 Tagen zur Zahlung aufzufordern.

Reagiert er nicht, müssten Sie zur Durchsetzung Ihrer Ansprüche einen Anwalt beauftragen.

Alternativ könnten Sie einen Mahnbescheid beantragen. Hier wird der Hofbesitzer jedoch mit hoher Wahrscheinlichkeit Widerspruch einlegen.
Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 21 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
kann ich Ihnen noch weiterhelfen?
Sofern meine Ausführungen hilfreich waren, bitte ich freundlichst um die Abgabe einer positiven Bewertung Ihrerseits (anklicken von mind. 3 Bewertungssternen).
Hierdurch entstehen Ihnen keine Zusatzkosten. Insbesondere hat dies keinen Einfluss auf die bereits an das Portal geleistete Zahlung.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 18 Tagen.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-