So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 11549
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Hallo hab grad mehrere Dinge die mich beunruhigen das 1.

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo hab grad mehrere Dinge die mich beunruhigen das 1. zuerst ich wohne seit März 2019 in einer Mietwohnung einer Bekannten ich habe noch kein Mietvertrag und kein Nachweiss über die von mir bezahlte Kaution über Erhalt.Desweiteren habe ich immer morgens kurz ca 3 —5 Liter trübes Wasser könnte Rostsrin hab meine Vermieterin auch daraufhin angesprochen sie meinte das sei nicht schlimm und ich könnte nicht verlangen dass sie was dagegen unternimmt meine Antwortwar ich wollte es ihr nur mitteilen falls ein größerer Schaden entsteht zb Rohrbruch daraufhin bekam ich die Antwort dagegen bin ich versichert...... wie verhalte ich mich?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Baden Württemberg Heilbronn
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Die Vormieter hat sie wohl rausgeekelt angeblich zu laut und hätten jeden Abend getrunken.....ich traue ihr nicht zumal sie seit 11 Monaten arbeitslos ist und laut Arbeitsamt Seminare besuchen hätte sollen ges. 3 an der Zahl da war sie angeblich immer krank gab dies zu Ihrem Anwalt.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.
Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.
Bitte erlauben Sie mir zur Vermeidung von Missverständnissen folgende Nachfrage:
Haben Sie die Kaution bar bezahlt oder überwiesen?
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies gern über den Premiumservice hinzubuchen. Ich vereinbare dann gerne einen Telefontermin mit Ihnen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Die Kaution wurde überwiesen gerne telefonische Beratung***********

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Auf Grundlage des von Ihnen geschilderten Sachverhalts ist die Rechtslage wie folgt einzuschätzen:
Wenn Sie bereits in der Wohnung wohnen und die Miete monatlich mit der Bezeichnung Miete überweisen und ebenso die Kaution überwiesen haben, ist dies hinreichender Nachweis für eine Rückforderung.

Sie benötigen daher nicht unbedingt eine Bestätigung durch die Vermieterin.

Hier sind Sie auf der rechtlich sicheren Seite.

Bzgl. dem beschriebenen Mangel können Sie ggü. der Vermieterin vorgehen.

Diese ist nach den §§ 535 ff. BGB verpflichtet, Ihnen eine mangelfreie Mietsache zur Verfügung zu stellen. Tut sie dies nicht, können Sie die Miete mindern.

Zeigen Sie den Mangel an (was Sie bereits getan haben) und mindern Sie dann die Miete.

Als Minderungsbetrag sind ca. 3% der monatlichen Miete angemessen.
Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
kann ich Ihnen noch weiterhelfen?
Sofern meine Ausführungen hilfreich waren, bitte ich freundlichst um die Abgabe einer positiven Bewertung Ihrerseits (anklicken von mind. 3 Bewertungssternen).
Hierdurch entstehen Ihnen keine Zusatzkosten. Insbesondere hat dies keinen Einfluss auf die bereits an das Portal geleistete Zahlung.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

RA Traub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.