So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 11556
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Hallo Petra, ich wurde von meinem Ex gehackt & kann es nicht

Kundenfrage

Hallo Petra, ich wurde von meinem Ex gehackt & kann es nicht beweisen. Er hatte wohl Zugriff auf meine Handys und am 26.07. hab ich es herausgefunden. Ich bin mir nicht sicher wie er das gemacht hat aber seither fühle ich mich sehr unsicher. Ich habe keinerlei Beweise aber möchte es auch nicht ignorieren. Was kann ich tun?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Baden-Württemberg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Er hat mir ziemlich lange belagert, erzählt lügen über mich & ist narzisstisch veranlagt. Das habe ich aber erst im Nachhinein festgestellt.
Gepostet: vor 17 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 17 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Auf Grundlage des von Ihnen geschilderten Sachverhalts ist die Rechtslage wie folgt einzuschätzen:
Es kann in diesem Fall u. a. das strafbare Ausspähen von Daten vorliegen. Dies ist nach § 202a StGB unter Strafe gestellt.

Sie können daher bei der Polizei eine Anzeige stellen (für Sie kostenfrei).

Diese wird dann Ihre Geräte (Handy, PC etc.) überprüfen und mit hoher Wahrscheinlichkeit die ausspähende Person ausfindig machen.

Haben Sie dann den Namen, können Sie zivilrechtlich gegen die besagte Person vorgehen und diese durch einen Anwalt abmahnen lassen. Gleichlaufend hiermit muss er eine Unterlassungserklärung abgeben, dass er entsprechende Handlungen gegen Zahlung einer hohen Geldstrafe nicht mehr vornimmt.

Darüber hinaus können Sie Schadensersatz wegen der Verletzung Ihrer Persönlichkeitsrechte geltend machen.
Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Die Polizei sagt, wenn ich keine Beweise vorbringe kann ich nichts machen
Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 17 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

dann müssten Sie Ihr Handy oder Ihren PC von einem Fachmann untersuchen lassen. Dieser findet entsprechende "Hacksoftware" relativ schnell.

Wenn dann dieser Beweis geliefert wird, müssten die Behörden wegen Verdachts einer Straftat ermitteln.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Wie nennen sich diese Fachleute? Ich hatte schon bei einer Forensik angerufen & sie haben mir gesagt, dass der Täter zu 99,9% nicht ermittelbar ist
Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 17 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

hierfür gibt es keine speziellen Namen. Es handelt sich um Softwarespezialisten, einmal bezogen auf PC und Handys.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 17 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
kann ich Ihnen noch weiterhelfen?
Sofern meine Ausführungen hilfreich waren, bitte ich freundlichst um die Abgabe einer positiven Bewertung Ihrerseits (anklicken von mind. 3 Bewertungssternen).
Hierdurch entstehen Ihnen keine Zusatzkosten. Insbesondere hat dies keinen Einfluss auf die bereits an das Portal geleistete Zahlung.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 15 Tagen.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-