So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 31221
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag Frau Wilson, auf Grund von einem Schicksalsschlag

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag Frau Wilson, auf Grund von einem Schicksalsschlag kam der wirtschaftliche Ruin und die Insolvenz. Aus der Not heraus entstand eine Idee, welche ich nun gerne umsetzen möchte. Hiefür möchte ich einen Verein gründen. Die Satzung soll so aufgebaut sein, dass ich die Oberhand behalte um auch selbst wieder eine Existenz aufzubauen. Ist das möglich. Auf was müsste ich achten? Gleichzeitig ist die Frage, ob es ein gemeinnütziger Verein ist, wenn die Nutzer primär Gewerbetreibende sind? Und die wichtigste Frage: darf ich überhaupt einen Verein mit 6 weiteren Gründungsmitgliedern gründen, mich als Vorstand wählen lassen, wenn ich in der Insolvenz bin? Muss ich das melden? Kann es dem Verein schaden in dem meine Schuldner dann auf den Verein zugehen?
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Hauptthema Insolvenz und Vereinsgründung? Welche weitere Informationen darf ich Ihnen zur Verfügung stellen?

Sehr geehrter Ratsuchender

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Bei der Frage der Gemeinnützigkeit kommt es nicht darazf an, ob die Nutzer oder die Mitglieder des Vereins Gewerbetreibende sind, sondern darauf ob der Vereinszweck ein gemeinnütziger ist oder nicht.

Allein die tatsache, dass Sie als Vorstandsmitglied oder als Vorstandsvorsitzender sich in einem Insolvenzverfahren befinden ist nur dann und insoweit von Bedeutung, soweit dies in der Vereinssatzung ausdrücklich geregelt ist. Sieht hier die Satzung selbst keine Einschränkungen vor, so können Sie dieses Amt ohne Einschränkungen antreten.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Herzlichen Dank! So sieht es für die Gründung des Vereins selbst unproblematisch aus. Wie sieht es aus der Perspektive der Insolvenz und Gewerbeuntersagung aus? Darf ich einen Verein mit weiteren Mitgliedern gründen und alleiniger Vorstand sein? Oder steht die Gewerbeuntersagung hier im Weg?

Sehr geehrter Ratsuchender,

auch dagegen spricht nichts, Sie können den Verein ohne Schwierigkeiten gründen und auch der alleinige Vorstand sein. Weder eine Insolvenz noch eine Gewerbeuntersagung stehen Gründung und Vorstandswahl eines gemeinnützigen Vereins entgegen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Man fühlt sich wahrhaftig hier sehr gut beraten, besten Dank! Abschließend wäre für mich dann nur noch die Frage, wie formuliere ich den entsprechenden Satz in der Satzung, dass ich bestmöglich die Oberhand behalte und nicht abgewählt werden kann? Ich möchte nicht wieder etwas aufbauen und dann wie ein Gärtner gehen müssen, wenn alles zur Ernte reif ist.

Sehr geehrter Ratsuchender,

dies wird so nur dadurch machbar sein indem Sie den Zyklus für die Wiederwahl des Vorstandes in der Satzung möglichst lange ausgestalten. So zum Beispiel dass der Vorstand nur alle 5 oder 6 Jahre gewählt werden soll.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.