So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 357
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Hallo! Ich hab eine Frage: Wenn man zu 2jahren und 8monaten

Kundenfrage

Hallo! Ich hab eine Frage:Wenn man zu 2jahren und 8monaten ohne Bewährung wegen Betrug verurteilt wurde, es gerade sehr gut im job/umschulung läuft, kann man da was machen das man die haftbnicht antreten muss?
Gepostet: vor 13 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 13 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Bitte gedulden Sie sich einen Augenblick, während ich meine Antwort für Sie ausarbeite.

Bei Bedarf stehe ich Ihnen auch gern für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung. Buchen Sie dieses einfach als Premium-Service dazu.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 13 Tagen.

Vielen Dank für Ihre Geduld. Im Falle zu einer Verurteilung zu einer Haftstrafe ohen Bewährung ist ein Aufschub der Haft in aller Regel nicht möglich, wenn der Stellungsbefehl einmal da ist. Nur in besonderen Härtefällen dürft ein Haftaufschub möglich sein, zum Beispiel bei krankheitsbedingter Haftunfähigkeit oder wenn die wirtschaftliche Existenz zerstört wird. Eine gut laufende Ausbildung oder ein Arbeitsverhältnis sind indes kein Grund für einen Haftaufschub.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?

Ich bitte Sie um Abgabe einer Bewertung (3-5 Sterne). danach können Sie ggf. Rückfragen stellen.

Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 13 Tagen.

Sind noch Fragen offen geblieben?

Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Wie ist es wenn man psychische erkrankungen hat?Oder wie ist es wenn man die strafe bezahlen würde anstatt das man die haft antritt.
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 12 Tagen.

Sofern psychische Erkrankungen bestehen, die eine Haftunfähigkeit begründen, kann Haftaufschub gewährt werden.

Eine Zahlung einer Geldstrafe anstatt des Haftantritts ist jedoch leider nicht möglich.

Ich bitte Sie nun um Abgabe einer Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne. Dies ist wichtig, da ich nur so für meine Beratung vergütet werde. Vielen Dank.

Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 10 Tagen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstutzen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach uber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, wurde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank fur Ihre Nutzung von JustAnswer
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -